• Von iris
  • in Blogartikel für Produkte
  • Oktober 2, 2020

Heiraten im Mai

Der Monat Mai gehört zu den beliebtesten Monaten für Hochzeiten. Kein Wunder: Der Frühling ist eine von Natur aus romantische Jahreszeit, und viele Paare ziehen sicherlich Mai-Blumen den April-Schauern vor! Weitere Gründe für die Beliebtheit des Monats sind das wärmere Wetter und das Gefühl der Freude und Erneuerung, das der Frühling mit sich bringt. Perfekt für eine Hochzeit! Im Mai beginnt auch die sogenannte “Hochzeits-Spitzensaison”. In dieser Saison, die bis Oktober andauert, sind Hochzeitsorte und -anbieter am begehrtesten. Sie sollten sich also auf einen stärkeren Wettbewerb um die gewünschten Dienstleister und Orte einstellen, wenn Sie sich dazu entscheiden Ihren großen Tag im Mai ausrichten.



Die Vorteiler einer Hochzeit im Mai

Eine Mai-Hochzeit ist aber nicht nur umkämpft, sondern auch wunderschön. Zum einen ist das Wetter meist mild bis sonnig, zum anderen hat der Monat dank der bunten Blumenwiesen eine ganz besondere Ausstrahlung. Denken Sie zum Beispiel an die wunderschönen Maiglöckchen, die jetzt in voller Blüte stehen. So kann es für alle Gäste und vor allem auch die Braut ein entspanntes, wunderschönes Fest werden. Wenn Sie warmes Wetter bevorzugen, sollten Sie insbesondere das letzte Drittel des Monats anvisieren. Die Temperaturen sind hier höher als zu Beginn des Monats und die Regentage seltener. So lässt es sich auch leichter vorausplanen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In welchem Monat soll ich am besten Heiraten?

 

Weddingshop24

Weitere nützliche Tipps für die Hochzeitsplanung

  1. Alles zum Thema Hochzeitsplanung
  2. In 12 Monaten gemütlich die Hochzeit planen
  3. In 30 Tagen die Hochzeit planen
  4. Hochzeitskostenplaner
  5. Wie viel kostet eine Hochzeit
  6. Spartipps für die Hochzeit

Hinweis: In unserem BranchenbuchBüchershop und Onlineshop finden Sie alle nötigen Dienstleister und Produkte, damit Ihre Hochzeit ein voller Erfolg wird.

  • 284
    Shares

Weitere Artikel