• Von iris
  • in Blogartikel für das Brautpaar
  • Oktober 1, 2020

Heiraten im April

“Habt ihr schon ein Datum festgelegt?” Diese Frage ist nach “Herzlichen Glückwunsch!” so ziemlich das Erste, was die meisten Freunde und Verwandten sagen, wenn Sie Ihre Verlobung bekannt geben. Das kann schon einmal für Kopfschmerzen sorgen, denn es ist nicht unbedingt einfach, den besten Monat zum Heiraten zu wählen. Es gibt viele verschiedene Faktoren zu berücksichtigen. Beliebte Hochzeitsorte können für Sommertermine schon Jahre im Voraus ausgebucht sein. Wenn Sie sich für einen bestimmten Ort entschieden haben, sollten Sie einen weniger beliebten Monat als geplant in Betracht ziehen, um Ihre Buchung zu sichern.



Einer der weniger beliebten Monate ist der April. Den Monat kennt man nämlich mit seinem eigenwilligen, unberechenbaren Wetter und dem vielen Regen. Doch bevor Sie sich davon abschrecken lassen, denken Sie an die vergangenen Jahre: War der April tatsächlich so regnerisch? Die Antwort heißt wahrscheinlich: (Vergleichsweise) nein. Denn in den letzten Jahren war es meist der Oktober, der den meisten Regenfall mit sich brachte. Im April zu heiraten ist also definitiv nicht die waghalsigste Option. Abgesehen davon gibt es zu jeder Jahreszeit eine Menge Vor- und Nachteile einer Hochzeit. Viele davon hängen davon ab, wo Sie leben.

 

 

 

 

Vorteile der April-Hochzeit

Das Tolle an einer Hochzeit im April ist, dass einige Veranstaltungsorte es nicht als Hauptsaison betrachten und daher etwas günstigere Preise anbieten. Auch statistisch gesehen, heiraten in diesem Monat weniger Bräute. Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie mit dem Hochzeitstermin einer Freundin konkurrieren, ist damit geringer. Ein weiterer Vorteil: Kaum jemand fährt im April in den Urlaub! Das ist nicht nur vorteilhaft für ein zahlreiches Erscheinen der Gäste, sondern wird Ihnen auch die Beantragung der Flitterwochen-Urlaubszeit bei Ihrem Arbeitgeber erleichtern.

 

 

In welchem Monat soll ich am besten Heiraten?

 

Weddingshop24

Weitere nützliche Tipps für die Hochzeitsplanung

  1. Alles zum Thema Hochzeitsplanung
  2. In 12 Monaten gemütlich die Hochzeit planen
  3. In 30 Tagen die Hochzeit planen
  4. Hochzeitskostenplaner
  5. Wie viel kostet eine Hochzeit
  6. Spartipps für die Hochzeit

Hinweis: In unserem BranchenbuchBüchershop und Onlineshop finden Sie alle nötigen Dienstleister und Produkte, damit Ihre Hochzeit ein voller Erfolg wird.

  • 284
    Shares

Weitere Artikel