• Von iris
  • in DIY
  • April 13, 2017

DIY Hochzeit: Individuell und persönlich

 

 

 

Wenn man eine Hochzeit plant, möchte man in der Regel von den Einladungskarten bis zur Dekoration des Festsaals alles so individuell wie möglich gestalten, um die eigene Hochzeit zu einem speziellen Event zu machen, die sich von anderen Festen dieser Art unterscheidet. Immer mehr Paare entscheiden sich daher für eine DIY Hochzeit, bei der alles selbst gemacht wird. Dabei kommt es nicht nur zu einer wahren Explosion von Ideen. Wenn man gut zu planen weiß, kann man bei einer DIY Hochzeit auch ganz erheblich sparen.

Ideen sammeln

Für eine DIY Hochzeit sollte man sich eine ausreichende Planungsphase erlauben und auch rechtzeitig mit den Vorbereitungen beginnen. Da viele Dekorationen und andere Artikel selbst angefertigt werden sollen, muss man auch die Zeit einplanen, um die einzelnen Projekte auszuführen. Besonders, wenn die Braut berufstätig ist, muss man einen genauen Zeitplan aufstellen, um sicher zu gehen, dass die verschiedenen Arbeiten auch rechtzeitig fertig werden. In Hochzeitsmagazinen und auch im Internet kann man sich viele Anregungen für Einladungskarten und Dekorationen holen, die man selbst herstellen kann. Tischdekorationen, Gastgeschenke und Einladungskarten sowie Danksagungen gehören dabei ebenso zu den Projekten, an die gedacht werden muss, wie die Ausstattung des Festsaals und der Kirche.

Rechtzeitig Hilfe suchen

Eine DIY Hochzeit ist mit viel Arbeit verbunden und kann kaum von dem Brautpaar allein bewältigt werden. Man findet jedoch in der Regel im Freundes- und Bekanntenkreis genug Freiwillige, die nur allzu gern bereit sind, an den Vorbereitungen für die DIY Hochzeit mitzuhelfen. Besonders günstig ist es natürlich, wenn man im Freundeskreis Personen findet, die gewisse Talente und Kenntnisse mitbringen. So ist es beispielsweise ratsam, bei schwierigen Aufgaben wie der Blumendekoration auf Helfer zählen zu können, die schon einige Erfahrung mit solchen Aufgaben haben. Personen mit besonders schöner Handschrift können dazu abgestellt werden, Tischkarten und Menükarten zu schreiben und wer Talent zu handarbeiten hat, kann mit hübschen Ideen für Gastgeschenke betraut werden. Mit einer solchen Zusammenarbeit gelingt die DIY Hochzeit bestimmt.

Weitere Artikel