Das Hochzeitspaar gebührend feiern

Hat sich ein Paar entschlossen, den Bund des Lebens zu schließen, ist das für Freunde und Familie ein Grund zur Freude. Deshalb kommt man auch gerne auf dem Hochzeitsfest zusammen, um das Hochzeitspaar hochleben zu lassen. Es gibt etliche Details, die von den Gästen beigesteuert werden können, um den Tag für das Brautpaar unvergesslich zu machen.

Begrüßung des Hochzeitspaars nach der Trauung

Hochzeitspaar

Vor dem Standesamt oder der Kirche erwarten die Gäste das Hochzeitspaar, um es nunmehr als Ehepaar zu begrüßen. Dau können die Gäste etliche Überraschungen für das Brautpaar organisieren, die viel Freude bereiten. Dazu gehören:

  • – Rosenblätter streuen
    – Konfetti werfen
    – Tauben fliegen lassen
    – Hochzeitsballons fliegen lassen

Solche Überraschungen spricht man am besten mit dem Trauzeugen ab, so dass sie sich auch perfekt in den Zeitplan des Brautpaars einfügen lassen. Beim Streuen von Rosenblättern und Werfen von Konfetti gilt es auch nachzufragen, ob es vor der Kirche gestattet ist. Entscheidet man sich, Tauben fliegen zu lassen, so sollte man auch einen alternativen Plan haben, da Tauben bei schlechtem Wetter nicht steigen können.

Glückwünsche für das Hochzeitspaar

Glückwunschkarten werden bei der Hochzeit überreicht, auf denen die Gäste ihre besten Wünsche übermitteln, Oft geschieht das in Gedichtform oder mit einem schönen Spruch. Dies Karten sind für viele Brautpaare eine geschätzte Erinnerung, die man gerne über Jahre hinaus aufbewahrt. Auch bei dem Eintrag im Gästebuch hinterlassen die Gäste dem Brautpaar schöne Sprüche und bedanken sich dabei recht herzlich für ein rauschendes Hochzeitsfest.

Pflichten des Hochzeitspaars auf der Feier

Es gibt verschiedene zeremonielle Handlungen, die von Braut und Bräutigam gemeinsam auf der Hochzeit ausgeführt werden. Dazu gehört beispielsweise das Eröffnen des Tanzes mit dem Hochzeitstanz, bei dem die Ganze Hochzeitsgesellschaft zuschaut. Eine weitere zeremonielle Handlung ist das gemeinsame Anschneiden der Hochzeitstorte. Nach dem Volksglauben gibt derjenige der dabei die Hand oben auf dem Messer hat, in der Ehe den Ton an.

Weitere Produkte finden sie in unserem Hochzeitsshop