DIY Hochzeitsdeko – individuell und edel

DIY Hochzeitsdeko: Lässt man bei der Hochzeit professionell dekorieren, so muss man dazu mit einer erheblichen Geldausgabe rechnen. Außerdem wirkt die Deko zwar perfekt, oft jedoch eher unpersönlich. Deshalb entschließen sich auch immer mehr Paar zu einer DIY Dekoration, bei der sie mit vielen kreativen Ideen ihr eigenes Hochzeitsambiente vollkommen individuell gestalten können. DIY Hochzeitsdeko macht Freude und lässt die schönsten Hochzeitsträume wahr werden. Auch Freude und Familie können bei diesem Projekt mithelfen und nicht nur Ideen sondern auch Arbeitskraft zusteuern. Besonders bei einer Vintage Hochzeit ist die selbst geschaffene Dekoration ein echter Hit.

Mit der DIY Deko rechtzeitig beginnen

DIY Hochzeitsdeko

Wer eine DIY Hochzeitsdeko plant, sollte damit rechtzeitig beginnen. Es gilt, etliche Aspekte zu bedenken und die Gestaltung der Dekoration läuft in verschiedenen Phasen ab:

  • - Entwurf der Grundidee für die Hochzeitsdeko
    – Suchen und Erwerben einzelner Deko Elemente
    – Basteln der einzelnen Dekorationen
    – Schmücken der Hochzeitslocation

Hat man erst einmal den Grundplan für die Deko stehen, so macht es viel Freude, nach den passenden Artikeln zu suchen. Entscheidet man sich für eine Vintage Hochzeit, so kann man vom Dachboden bis zum Trödelmarkt die schönsten Elemente finden, mit denen man eine ungewöhnliche Dekoration entwerfen kann. Für andere Hochzeitsthemen kann man sich auch in Hochzeitsshops und in Magazinen Anregungen holen und findet dort auch die Möglichkeit, unterschiedliche Materialien zu bestellen.

Die schönsten Ideen für selbstgemachte Hochzeitsdeko

Mit einer selbstgemachten Hochzeitsdeko möchte man Individualität zum Ausdruck bringen und sollte sich daher ganz vom eigenen Geschmack leiten lassen. Fotos vom Hochzeitspaar, die beispielsweise an deiner Schnur aneinander gereiht im Festsaal aufgefangen werden können, sind eine ebenso romantische Idee, wie eine Deko mit vielen schön dekorierten Kerzen, die überall im Raum aufgestellt werden können. Für die meisten Paare gehören auch Blumen zur Hochzeit, die man in Girlanden winden oder auch in Körben zu duftenden Sträußen zusammenstellen kann.

Weitere nützliche Tipps bezüglich der Hochzeitsplanung.