Zweitring zum Jubiläum – Bräuche und Ideen

Auch wenn der schönste Tag im Leben, ihre Hochzeit, bereits eine Weile zurückliegt, ist es für viele Paare sehr wichtig, sich regelmäßig Zeit für den Partner zu nehmen, sich seine Liebe mit kleinen Aufmerksamkeiten zu beweisen und besonders auch, sich am Jubiläum an den Tag des Eheversprechens gemeinsam zu erinnern. Zwar sind Silberhochzeit und Goldene Hochzeit am spektakulärsten, aber für Sie und Ihre(n) Liebste(n) ist jedes gemeinsame Jahr, jedes Ehejubiläum, ein ganz besonderes Highlight.

Entzünden der Hochzeitskerze

Bei einer Hochzeit greifen viele Ehepaare zu einer Hochzeitskerze, die sie dann gemeinsam entzünden. Dieses Ritual kann zum Jubiläum vom Ehepaar wiederholt werden. Die besonderen Gefühle des schönsten Tages im Leben blühen wieder auf:

Zweitring zum Jubiläum

Ihr Trauring hat einen sehr großen Wert, jedoch wird er vielleicht nach 25 Jahren nicht mehr Ihrem Geschmack entsprechen? Aus diesem Grund kaufen viele Paare einen Zweitring. Normalerweise wird er Trauring zur Silberhochzeit oder zur Goldenen Hochzeit  erneuert und bring die Liebe auch nach so vielen Jahren Ehe zum Ausdruck. Ihr ursprünglicher Trauring kann je nach Belieben entweder im Schmuckkästchen aufbewahrt werden oder ihn zu einem ganz besonders individuellem Kettenanhänger umgestaltet werden. Von einigen Juwelieren wird angeboten, den Ehering  in einen neuen Ring mit einzuarbeiten. Dadurch kann dann die ursprüngliche Gravur des Ringes erhalten bleiben.

Erneuerung des Eheversprechens

Nachdem Sie den Partenr fürs Leben gefunden haben, haben Sie Ihre Liebe mit einer wunderschönen Hochzeitsfeier gekrönt. Aber eine Hochzeit wird für die Verliebten nicht ausreichned sein. Erneuern Sie Ihr Eheversprechen einfach an einem ganz besonderen Ort –  wie beispielsweise in Las Vegas, eine der beliebtesten Hochzeitsmetropolen.

Geschenke passend zum Hochzeitstag

Geschenke, die zum Motto des Jahrestages passen, sind immer gut. Am Ersten Hochzeitstag, der Baumwollenen zum Beispiel etwas aus Baumwolle, zum Zweiten, der Hölzernen, etwas aus Holz usw. Natürlich kann es bei großen Jubiläen auch  gerne etwas ausgefallener sein.