• Von iris
  • in Blogartikel für das Brautpaar
  • Dezember 9, 2018

Vorbereitung auf die kirchliche Hochzeit

Auch heute entscheiden sich viele Paare für eine kirchliche Trauung. Das Band der Ehe auch im Glauben zu festigen ist romantisch und bedeutsam. Es gibt verschiedene Dinge, die dabei beachtet werden müssen. Die Vorbereitungen beginnen generell mit einem Gespräch mit dem Pfarrer der Gemeinde, der man angehört.

Hochzeitsplanung Buch

So gestaltet sich das Gespräch mit dem Pfarrer

Bei dem Gespräch mit dem Pfarrer geht es zunächst darum, die Bedeutung der kirchlichen Ehe zu verstehen. Auch fragt der Pfarrer das Paar, warum es kirchlich heiraten möchte und es wird festgestellt, ob es Hindernisse gibt, die der Eheschließung entgegenstehen. Daraufhin wird das Trauprotokoll aufgestellt. Plant man, in der gleichen Pfarre zu heiraten, können auch gleich die Details der Hochzeit abgesprochen werden. Dazu gehört das Programm für die Zeremonie, die Auswahl der Lieder, die Fürbitten und weitere Details. In der katholischen Kirche kann man auch entscheiden, ob man sich einen Wortgottesdienst wünscht, oder die Ehe im Rahmen einer Heiligen Messe zelebrieren möchte, bei der es auch eine Eucharistie Feier gibt. Gehören die Ehepartner unterschiedlichen Konfessionen an, so kann man sich auch für einen ökumenischen Gottesdienst entscheiden, bei dem sowohl ein katholischer als auch ein evangelischer Pfarrer anwesend sind.

In welcher Kirche wird geheiratet?

In der Regel heiratet das Paar in der Kirche der Gemeinde, zu der es gehört. Es ist jedoch auch möglich, in einer anderen Kirche zu heiraten. Davon machen beispielsweise Paare Gebrauch, die eine Location außerhalb des eigenen Wohnorts wählen möchten. Dieser Wunsch sollte ebenfalls im ersten Gespräch mit dem Pfarrer besprochen werden, so dass man die Erlaubnis des Pfarrers erhält, in einer anderen Kirche zu heiraten. Man sollte das Gespräch so Frühzeitig wie möglich veranlassen. In vielen Kirchen, die für Hochzeiten besonders begehrt sind, muss man oft einige Monate auf einen Termin warten.

Kirchenheft Hochzeit

Hinweis: In unserem Onlineshop finden Sie eine große Auswahl an Kirchendeko und den oft benötigten Kirchenheften.

Ehevorbereitungsseminar absolvieren

Möchte man kirchlich heiraten, so ist ein Ehevorbereitungsseminar verpflichtend. Während des Seminars wird das Paar auf die Ehe vorbereitet. Es geht darum, die Pflichten und Freuden des gemeinsamen Lebenswegs zu verstehen und auch die Herausforderungen der Gesellschaft an das junge Paar kennen zulernen.

Notwendige Unterlagen

Zum ersten Gespräch mit dem Pfarrer sollte man bereits einige Unterlagen zur Hand haben, die man für die kirchliche Trauung braucht. Dazu gehören:

  • – Taufschein von Braut und Bräutigam
    – Liegt kann Taufschein vor, so braucht man die Geburtsurkunde
    – Amtlicher Ausweis ( Personalausweis oder Reisepass)
    – Meldezettel

Weitere nützliche Tipps für die Hochzeitsplanung für das Jahr 2019:

„amazon“

Hochzeitsprodukte 2019, die Sie bei jeder Hochzeit benötigen

Das sind die Top Produkte für das Jahr 2019, die Sie bei beinahe jeder Hochzeit benötigen.

Weitere nützliche Tipps für die Hochzeitsplanung für das Jahr 2019:

  1. Alles zum Thema Hochzeitsplanung
  2. In 12 Monaten gemütlich die Hochzeit planen
  3. In 30 Tagen die Hochzeit planen
  4. Hochzeitskostenplaner
  5. Wie viel kostet eine Hochzeit
  6. Spartipps für die Hochzeit

Hinweis: In unserem BranchenbuchBüchershop und Onlineshop finden Sie alle nötigen Dienstleister und Produkte, damit Ihre Hochzeit ein voller Erfolg wird.

  • 284
    Shares

Weitere Artikel