• Von iris
  • in Blogartikel für das Brautpaar
  • April 13, 2021

Warum sind Spiele eine gute Möglichkeit Ihre Hochzeitsgäste zu unterhalten?

Wer schon einmal auf einer Hochzeit war der weiß, dass manche Zeremonien sehr lange dauern können. Doch nicht nur während der Trauung sollte man für ein gutes Unterhaltungsprogram sorgen, sondern auch bei der eigentlichen Feier. Zum Glück gibt es unendlich viel Spielraum bei der Planung des Unterhaltungsprogramms. Online-Spiele wie auf Konsolen, oder eine Runde Online Poker auf Wazamba im Online Casino können zur Alleinunterhaltung sehr viel Spaß bringen. Doch auf Hochzeiten bietet es sich an seine Gäste mit einzubeziehen. Lesen Sie hier welche Spiele sich dafür am besten eignen.



Party-Starter: Hochzeitstombola mit witzigen Preisen

Oftmals findet die eigentliche Hochzeitsfeier an einem anderen Ort statt. Die Gäste verlassen nach und nach das Standesamt und die Kirche und trudeln am Ort der Hochzeitsfeier ein. Ein schöner Party-Starter kann eine Hochzeitstombola sein, mit lustigen Preisen. So kann aus einem luxuriösen Spa-Urlaub eine Seife werden oder aus einer Designer-Stehlampe eine Kerze. Erlaubt ist alles, so lange es die Gäste zum Lachen bringt.

Die Einnahmen von der Tombola können als weiteres Hochzeitgeschenk dem Brautpaar übergeben werden.

Hochzeits-Quiz: wer kennt wen besser?

Eine weitere spaßige Idee kann ein Quiz sein, bei welchem den Brautpaar Fragen über den jeweiligen Partner gestellt werden. Braut und Bräutigam sitzen Rücken an Rücken und können die Reaktion des anderen nicht sehen. Oftmals lösen die Antworten schon den ein oder anderen Lacher aus. Um es noch interessanter zu machen kann man bei dem Frage-Antwort-Spiel auch die Angehörigen und andere Gäste mit einbeziehen. So unterhält man nicht nur alle Gäste, sondern sorgt auch für eine gute Stimmung. Ein solches Quiz kann auch wunderbar dazu genutzt werden, dass die Gäste Braut und Bräutigam ein bisschen besser kennenlernen.

Ein absoluter Klassiker: Baumstamm-Sägen

Bestimmt ein Klassiker der vielen ein Begriff ist. Das Brautpaar muss gemeinsam so schnell wie möglich einen Baumstamm durchsägen. Dabei wird die Zeit gestoppt, um zu sehen, wie schnell sie wirklich waren.

Um das Spiel ein bisschen spannender zu gestalten können Gästen Wetten abgeben, wie lange das Paar wirklich braucht. Bei den Preisen kann der Kreativität wieder freien Lauf gelassen werden. Aber auch hier bietet es sich an, die Einnahmen als weiteres Geldgeschenk für das Brautpaar zurechtzumachen. Vielleicht in einer kleinen Spardose, oder aber versteckt in einem Paket?

Tanz-Spiele auf der Tanzfläche für Brautpaar und Gäste

Der beste Teil einer Hochzeit? Neben der eigentlichen Trauung ist das doch immer die Feier an sich. Und wer liebt es nicht ausgelassen das Tanzbein zu schwingen? Doch wie kann man die Gäste dabei am besten unterhalten?

Als lustiger Einstieg können einige Auserwählte ein paar Tanzeinlagen aufs Parkett legen und ein weiterer muss diese dann nachtanzen. Noch spaßiger wird es, wenn man dabei Teams bildet und gegeneinander antritt. Wer sich von seiner besten Tanz-Seite gezeigt hat gewinnt und darf die nächsten drei Lieder bestimmen. Auch hier sind den Regeln natürlich keine Grenzen gesetzt.

Hochzeitsspiele für einen perfekten Tag

Spiele sind eine tolle Möglichkeit seine Gäste bei Laune zu halten. Oftmals können Hochzeiten lang werden, wichtig ist es daher den Unterhaltungsfaktor nicht aus den Augen zu lassen.

Es gibt unendlich viele Möglichkeiten seine Feier mit seinen Gästen zu genießen und diese mit einzubeziehen. Denn ohne Freunde, Familie und Bekannte wäre der schönste Tag im Leben nur halb so schön, oder?

 

 

  • 284
    Shares

Weitere Artikel