Textbaustein für die Einladung – “Hochzeitsfeier ohne Kinder”

Einladung zur Hochzeit – ohne Kinder

Der schönste Tag Ihres Lebens steht bevor. Sie wollen jedoch, dass alles glatt verläuft und wollen an Ihrem großen Tag nicht von kleinen Kindern gestört werden. Kinder sind zwar süß, aber für die Kinder wird auf einer Hochzeit meistens noch extra Budget benötigt. Sie brauchen schließlich auch Unterhaltung, damit sie sich nicht fadisieren. Sie können Ihre Hochzeit auch ohne Kinder planen. Das sollten Sie dann aber auch in Ihrer Einladungskarte bereits formulieren, damit sich Ihre Hochzeitsgäste rechtzeitig darauf einstellen können. Fingerspitzengefühl ist angesagt – immerhin möchte Sie Ihren  Gästen nicht zu Nahe treten. Hier finden Sie ein paar Textvorschläge für Ihre Einladung zur Hochzeit:

Hochzeitseinladung ohne Kinder

Eure Kinder sind echt lieb, aber sie gehören früh ins Bett. Damit ihr lang mit uns feiern könnt, sei uns ein Tag ohne die Kleinen gegönnt.

Kleine Kinder, sind zwar fein, doch bleiben an diesem Tag bitte daheim.

Wir möchten mit Euch ein wunderschönes Fest feiern. Nach nächtelangem Brüten über unserem Hochzeits-Budget wissen wir nun, dass wir alle Erwachsenen locker sattbekommen – dürsten muss auch niemand! Wir sind ganz sicher, dass Ihr die Bitte, die wir an Euch haben, verstehen werdet: “Nie ohne unsere Kinder …” gilt am (Datum der Feier) ausnahmsweise mal nicht. Wir möchten Euch bitten, ohne Euren süßen Anhang zu unserem Hochzeits-Fest zu kommen.

Aus Erfahrungen von anderen großen Partys wissen wir, dass die Kinder der Gäste eine quirlige Bereicherung sind, aber auch mit zunehmender Dauer immer mehr Aufmerksamkeit verlangen. Wir möchten Euch bei unserer Hochzeit – richtig egoistisch – ganz für uns haben und bitten Euch daher, Eure Kids ausnahmsweise zu Hause zu lassen.

Leider konnten wir kein(e) Räumlichkeiten / Restaurant / Hotel finden, die über genügend große Kapazität verfügt. Wir möchten Euch daher bitten, Eure Kids ausnahmsweise nicht mitzubringen.

Zurück zum Hochzeit ABC