• Von iris
  • in Blogartikel für das Brautpaar
  • December 26, 2018

Spannende Statistiken zum Thema Hochzeit

Wie viel Prozent der Männer machen einen Heiratsantrag? Wie viel Geld wird durchschnittlich für eine Hochzeit ausgegeben? Wie viele Hochzeitsgäste werden eingeladen? Welche Hochzeitslocation wird gebucht und wo verbringt das Brautpaar die Flitterwochen?

Im folgenden Artikel finden Sie jede Menge Details, Zahlen und Statistiken wie heutzutage geheiratet wird. Diese Auflistung kann es Ihnen erleichtern ein Gefühl dafür entwickeln, wie Sie ihre eigene Hochzeit letztendlich gestalten möchten.

1. Wer hat den Heiratsantrag gemacht?

Bei einer Hochzeitsstudie von der Kartenmacherei hat man herausgefunden, dass nur sehr wenige Frauen einen Heiratsantrag machen. Laut der angeführten Statistik waren es 3% im Jahr 2017, 2018 nur noch 2%, bei denen die Frau den Antrag stellten.

Das Ergebnis in der Übersicht: 80% Männer, 17% hatten keinen „klassischen“ Heiratsantrag, 2% Frauen, 1% Sonstiges.

2. Wie viele Gäste werden zur Hochzeit durchschnittlich eingeladen?

Bei über der Hälfte aller Hochzeiten werden zwischen 26 und 75 Hochzeitsgäste eingeladen, laut der Hochzeit-Statistik von Kartenmacherei.

Das Ergebnis in der Übersicht: 17% unter 25 Gästen, jeweils 26% bei 26-50 und 51-75 Hochzeitsgästen, 19% haben 76-100 Personen, 9% haben 101-150 Gäste und 3% über 150 eingeladen.

3. Wie viel kostet eine Hochzeit?

Die meisten Hochzeiten im deutschsprachigen Raum bewegen sich zwischen 10.000.- und 20.000.- Euro (ungefähr 60%), zwischen 1.000 und 10.000.- Euro (ungefähr 30%). Nur etwa 10% der Hochzeiten bewegen sich über 20.000.- Euro.

Weitere Details bezüglich der Hochzeitskosten finden Sie hier.

4. Wie werden die Paare getraut?

Laut der Statistik zur Hochzeit von Kartenmacherei: 96% der Brautpaare lassen sich auf dem Standesamt trauen, 36% heiraten kirchlich, 6% mit einem freien Redner und 1% im Kreise ihrer Glaubensgemeinschaft.

5. Welche Hochzeitslocationen werden gebucht?

Laut der Studie von Brautmedia (Hochzeitsmarketing.com) ergibt sich folgende Reihenfolge:

  • 45% Hotel/Cafe/Restaurant
  • 16% Hof oder Scheune
  • 15% Schloss
  • 12% Sonstiges
  • 8% Gemeindesaal
  • 4% Garten, Wiese oder Park

6. Wo werden die Flitterwochen meistens verbracht?

Über die Hälfte aller Brautpaare verbringen Ihre Flitterwochen in Europa laut der Statistik Kartenmacherei.

Das Ergebnis in der Übersicht: 44% Europa, 20% Deutschland, 11% Afrika, 10% Asien, 9% Nord-Amerika, 4% Süd-Amerika, 3% Australien.

Weitere nützliche Tipps für die Hochzeitsplanung

Hochzeitsplanung Buch
  1. Alles zum Thema Hochzeitsplanung
  2. Kostenlose Hochzeits – Checkliste
  3. In 12 Monaten gemütlich die Hochzeit planen
  4. In 30 Tagen die Hochzeit planen
  5. Hochzeitskostenplaner
  6. Wie viel kostet eine Hochzeit
  7. Spartipps für die Hochzeit

Hinweis: In unserem BranchenbuchBüchershop und Onlineshop finden Sie alle nötigen Dienstleister und Produkte, damit Ihre Hochzeit ein voller Erfolg wird.

Weitere Artikel