Wedding Bubbles – Romantischer Empfang des Brautpaars

 

 

 

 

Rings um die Hochzeit gibt es viele schöne alte Brauchtümer und Gepflogenheiten, die zu einem gelungenen Fest beitragen. Eine wunderschöne Geste, die von Zuneigung und Wertschätzung zeugt, ist es, das Brautpaar vor der Kirche oder vor dem Standesamt zu begrüßen, wenn sie nach der Zeremonie als Ehepaar auf die Straße treten. Eine beliebte Tradition ist es, in diesem Moment weiße Tauben fliegen zu lassen. Das ist natürlich ein Brauch, der sich oft nur schwer ermöglichen lässt. Auch das Streuen von Blütenblättern ist heute an den meisten Stellen untersagt, da Gehwege verschmutzt werden können. Deshalb entscheidet man sich in vielen Fällen dazu, schillernde Wedding Bubbles aufsteigen zu lassen. Diese symbolisieren die Träume des Brautpaars und bringen Glück.

Weddingbubbles als Gastgeschenk

Wedding Bubbles sind in hübschen kleinen Behältern erhältlich und können als Gastgeschenk an jeden Gast vergeben werden, sobald er eintrifft. So ist jeder im richtigen Moment dazu bereit, mit seinen eigenen Seifenblasen zur Begrüßung des Brautpaars beizutragen. Auch die kleinsten Hochzeitsgäste können dabei fleißig mithelfen. In der Kategorie Weddingbubbles sind viele unterschiedliche Seifenblasen Behälter erhältlich, so dass man sich für die eigene Hochzeit eindecken kann. Zu den verschiedenen Behältern, die man wählen kann, gehören unter anderem:

  • - Schlichte Röhrchen mit Herzverschluss
    – Behälter in Tortenform
    – Seifenblasenpistolen

Mit deratig interessant verpackten Wedding Bubbles entsteht für die Gäste ein besonderer Spaß, an dem jeder teilhaben kann.

Weddingbubbles – ein hübsche Idee für die Gäst

 

 

 

 

 

Bei einer Hochzeit spielen auch die Gäste gerne eine aktive Rolle und als Gastgeber kann man ihnen dazu auch viele Möglichkeiten verleihen. Ein Beispiel dafür sind die Weddingbubbles, die nach der Zeremonie auf dem Standesamt oder in der Kirche dazu benutzt werden können, um dem frisch vermählten Paar einen gebührenden Empfang zu bereiten. Die Weddingbubbles bieten eine herrlich Alternative zu den alten Traditionen des Streuens von Reis oder des Werfens von Blütenblättern, die immer häufiger sowohl vor dem Standesamt, als auch vor der Kirche mit missbilligenden Blicken betrachtet werden.

Seifenblasen sind perfekte Gastgeschenke

Die lustigen Weddingbubbles kann man in einer Reihe von hübschen Verpackungen erhalten. In den Hochzeit Shops im Internet gibt es eine große Auswah von verschiedenen Herstellernl und man kann die Bubbles auch preisgünstig bestellen. Dazu gehören:

  • - Herzröhrchen
    – Champagnerflaschen
    – Flakons in Hochzeitstortenform

Durch diese einfallsreichen Darreichungsformen sehen die Seifenblasen Behälter besonders attraktiv aus und eignen sich wunderbar als Gastgeschenk, das gleich bei der Ankunft der Gäste von einem Helfer ausgeteilt werden kann. So ist jeder Geladene zur gebührenden Begrüßung des Brautpaars bereit und kann mit seinen Seifenblasen zur ausgelassenen Festtagsstimmung beitragen.

Glück wünschen mit Seifenblasen

Die netten Weddingbubbles sind jedoch mehr als nur eine Unterhaltungsidee für die Gäste. Genau wie hinter den meisten anderen Hochzeitsbräuchen steht auch hinter dem Pusten von Seifenblasen eine tiefere Bedeutung. Die bunt schillernden Blasen symbolisieren die Wünsche und Träume des junges Paares, die nun, nach der Eheschließung frei in die Lüfte erheben können. Mit jedem Fläschen Weddingbubbles werden also auch die besten Wünsche für das Brautpaar mit auf den Weg. Mit den Traditionen trägt man zum romantischen Charakter der Hochzeit bei und sorgt für eine festliche Stimmung. Da die Seifenblasen vollkommen harmlos sind, kann man sie bei schlechtem Wetter auch im Festsaal pusten, so dass man in jedem Fall auf seine Kosten kommt.