Tortendeko zur Hochzeit – Hübsche Details für den schönsten Tag

Die Hochzeitstorte ist eine der Hauptattraktionen der Hochzeit, die von den Gästen während der Feier gerne bewundert wird, bis schließlich beim feierlichen Anschneiden der Torte durch Braut und Bräutigam aller Augen auf dem süßen Kunstwerk ruhen. Darum wird auch zu den schönen Verzierungen des Backwerks auch oft noch eine Tortendeko zur Hochzeit gewählt, mit der man die Torte in einen besonderen Blickpunkt verwandelt. Mit der Tortendekoration stellt man unter Beweis, dass man die Hochzeit wirklich bis in das letzte Detail geplant hat.

Auswahl der richtigen Tortendeko

Wenn man sich beginnt, für die Tortendeko zur Hochzeit zu interessieren, stellt man schnell fest, dass es eine große Auswahl gibt. Die meisten Torten Dekorationen stellen das Hochzeitspaar dar. Doch von klassisch bis lustig gibt es viele herrliche Motive, die man entsprechend dem eigenen Geschmack aussuchen kann:

  • - Klassisches Hochzeitspaar stehend
    – Hochzeitspaar am Strand
    – Hochzeitspaar im Hochzeitsauto
    – Hochzeitspaar auf Motorrad

Die meisten Tortendekos sind fantasievoll gestaltet und erzählen eine kleine Geschichte. So kann man die Aufmerksamkeit der Gäste schnell auf die Torte lenken, die an einem Ehrenplatz auf dem Kuchenbuffet prangt.

Das sollte beachtet werden

Hochzeitstorten gibt es heute in vielen unterschiedlichen Formen. So ist es nur logisch, dass nicht jede Tortendeko Hochzeit auch zu jeder Torte passt. Am besten spricht man sich mit dem Konditor, der die Hochzeitstorte liefern wird, bezüglich der Dekoration ab, bevor man diese kauft. Oft hat der Konditor auch Bilder von anderen Hochzeitstorten bereit, sodass man sehen kann, wie die unterschiedlichen Dekorationsstücke wirken. Es ist ebenfalls wichtig, dass der Konditor die Tortendeko zur Hand hat, sodass er gemäße der Größe und des Gewichts auf der Torte einen idealen Platz schaffen kann, auf dem die Tortenfigur aufgestellt werden kann, ohne dabei die Torte zu beschädigen.