Namenskarten Hochzeit – schöne Details für die Tafel

Namenskarten Hochzeit: Das Hochzeitsmahl gehört zu den zentralen Ereignissen auf einer Hochzeitsfeier. Ein festlich gedeckter Tisch Trägt dazu bei, dass sich die Gäste wohl fühlen und an dem Fest Freude finden. Schon Wochen vor der Feier gilt es, eine Tischordnung zusammenzustellen, bei der man Gäste mit gleichen Interessen und Gesprächsthemen zusammen platziert. Mit geschmackvollen Namenskarten für die Hochzeit kann man den Gästen individuell ihren Platz an der Tafel anweisen. Die Karten und Kartenhalter dienen dabei gleichzeitig als Tischdekoration.

Namenskarten passend zur Dekoration wählen

„amazon“Namenskarten Hochzeit

Bei der großen Auswahl von Namenskarten kann man geschickt wählen, so dass sich dieses kleine Detail wunderbar in die Tischdekoration einfügt. Von elegantem, schlichten Blütenweiß bis zu bunt-verspielten Modellen ist alles erhältlich, was man sich für die Hochzeitstafel wünschen kann. Grundsätzlich unterscheidet man die folgenden Modelle:

  • – Aufstellbare Karten
    – Karten zum Befestigen an Gläsern
    – Karten für Kartenhalter

Man kann sich für ganz schlichte Karten entscheiden, oder auch Modelle wählen, die mit filigran gearbeiteten Schmetterlingen oder Herzen herrlich verziert sind und einen besonderen Charme ausstrahlen.

Tischkarten schön beschriftet

Wer eine große Gästezahl zur Hochzeit erwartet, tut gut daran, die Namenskarten so früh wie möglich zu bestellen. Gemäß der Gästeliste müssen die Karten mit schöner Schrift mit den Namen der einzelnen Gäste versehen werden, was in der Regel zeitaufwendig ist. Es gilt auch zu entscheiden, ob man nur den Vornamen oder Vor- und Nachnamen auf die Karten schreibt. In jedem Falle sollte man sich für eine einheitliche Reglung entscheiden und sich dafür genug zeit lassen.

Durch die Tischkarten finden die Gäste ihren Platz und können sich gleichzeitig noch an der schönen Tischkarte erfreuen. Durch die Platzierung kommen die Gäste auch leichter untereinander ins Gespräch. So reden sie mit Leuten, die sie normalerweise nicht angesprochen hätten.

Beliebte Shops für Namenskarten:

Hier finden Sie die beliebtesten Hochzeitsshops, wo unsere Hochzeitspaare am liebsten bestellen:

AnbieterInformationVorteileZum Anbieter
Amazon.de bietet ein großes Sortiment an Hochzeitsartikeln.
  • große Auswahl, viele Artikel, versandkostenfrei

Ja-Hochzeitsshop bietet ein umfangreiches Sortiment an Hochzeitsartikeln.
  • große Auswahl, viele Artikel, versandkostenfrei ab € 89,-

„amazon“
Auf Weddix finden Sie eine große Auswahl an Hochzeitsartikeln.
  • exclusive Geschenke

Namenskarten Hochzeit – schöne Details für die Tafel / Onlineshop günstig kaufen

In unserem Shop finden Sie eine große Auswahl an passenden Artikeln für Ihre Hochzeit.

Namenskarten selber machen

Namenskarten  können natürlich auch selber gestaltet werden. Sie können die Namenskarten ganz nach Ihrem Geschmack gestalten. Es ist eine ganz besonders schöne Idee, da es persönlich ist und nicht gekauft. Wenn Sie ein bestimmtes Farbschema auf der Hochzeit habt, ist es besonders schön wenn Sie Farben verwenden die dazu passen. Eine besonders gute Idee ist es Namenskarten mit Klammern zu gestalten. Dafür benötigen Sie nicht viel, Sie können eine Form auswählen welche Sie wollen z.B. Herz, und müssen diese auf einen Tonkarton zeichnen und ausschneiden. Danach eine schöne Wäscheklammer in die Hand nehmen, und es beliebig verzieren z.B. mit einem Geschenkband. Noch eine coole Idee ist es eine Tischkarte auf Servietten zu platzieren. Die Namenskarte können Sie gestalten wie Sie wollen, z.B. ein rundes Namenskärtchen in der Farbe der Dekoration, damit sich das Ganze natürlich auch anpasst. Eine originelle Idee ist es auch Ihre Tischkarte mit einem goldenen Schlüssel zu befestigen. Dieser Schlüssel dient dann auch als Gastgeschenk. Mit einem schönen und eleganten Stoffband können Sie den Schlüssel an das Kärtchen binden. Ein weiterer positiver Effekt ist, das Ihre Gäste ein Erinnerungsstück an Ihre Hochzeit haben.

Wo können Sie Namenskärtchen noch verwenden?
  • Hochzeit
  • Geburtstag
  • Baby
  • Konfirmation
  • Kommunion