Die schönsten Hochzeitskarten für originelle Glückwünsche kaufen


 

 

 

 

 

Die Zeiten, zu denen Hochzeitskarten langweilig und Standard-gemäß gestaltet waren, sind längst vorbei. Heute kann man eine Reihe von einfallsreichen Hochzeitskarten kaufen, die vor Individualität sprühen und es dem Versender erlauben, einen sehr persönlichen Gruß zur Hochzeit zu versenden. Einige Karten sind schon von außen aufwendig gestaltet, während andere zunächst schlicht wirken und beim Aufmachen ein fantasiereiches Faltbild gewähren, das immer für einen Überraschungseffekt sorgt.

Eine Freude mit Hochzeitskarten machen

Wenn man selbst nicht beim Hochzeitsfest anwesend sein kann, ist eine schöne Hochzeitskarte die beste Möglichkeit, um die guten Wünsche zu übermitteln. Bei der Auswahl von einfallsreichen Karten findet man auch schnell genau eine Karte nach den eigenen Vorstellungen. Erhältlich sind unter anderem:

  • - 3D Karten
    – Klappkarten
    – Lustige Karten

Die herrlichen Karten können natürlich auch auf der Hochzeit persönlich abgegeben oder dem Geschenk angeheftet werden.

Hochzeitskarten mit Inhalt

Es ist heute üblich geworden, dem jungen Paar zur Hochzeit Geld zu schenken. Die eleganteste Form der Überreichung ist es, das Geld in eine schöne Grußkarte zu legen. Somit wirkt das Geschenk wesentlich persönlicher und man kann Braut und Bräutigam gleichzeitig eine doppelte Freude machen: das Geldgeschenk ist willkommen und man hat Freude beim Betrachten der hübschen Karte. Außerdem kann man auch Hochzeitskarten erhalten, in die ein Geschenkgutschein integriert ist, dessen Wert man selbst bestimmen kann. So gewährt man dem Hochzeitspaar die Möglichkeit, ein Geschenk ganz nach dem eigenen Bedarf und Geschmack auszuwählen.

Die richtigen Hochzeitskarten ausspielen

 

 

 

Wenn im Freundes- oder Bekanntenkreis ein Paar heiratet, so ist es üblich, mit einer Hochzeitskarte die besten Glückwünsche zu senden. Im Handel findet man eine große Auswahl von geschmackvollen Karten, sodass man von klassisch bis modern ein perfektes Modell wählen kann, das genau zum Brautpaar passt. Die meisten Hochzeitskarten sind als Doppelkarten ausgelegt, sodass man auch ein Geldgeschenk beilegen kann. Im Karteninneren gibt es auch ausreichend Platz, sodass man mit einem persönlichen Spruch seine Wertschätzung zum Ausdruck bringen kann.

Der beste Text für die Hochzeitskarte

Hat man eine schöne Hochzeitskarte gefunden, die zum Brautpaar passt, so geht es darum, diese mit einem eigenen Text persönlich zu gestalten, sodass man dem Hochzeitspaar mit ein paar Worten eine Freude machen kann. Das Schreiben der Hochzeitskarten gestaltet sich leicht, wenn man dabei ein paar grundsätzliche Überlegungen bedenkt. Mit der richtigen Struktur hat man schon den Grundstein zu einer perfekten Hochzeitskarte gelegt. Man sollte wie folgt unterteilen:

  • - Einleitung mit persönlicher Ansprache von Braut und Bräutigam
  • - Hauptteil zum Übermitteln der Hochzeitsglückwünsche
  • - Schluss mit einem von Herzen kommenden Wunsch formuliert

Es ist eine gute Idee, wenn man die Struktur und den Text zunächst einmal auf einem Blatt Papier aufschreibt. So kann man einzelne Formulierungen noch verbessern und sich auch der Rechtschreibung versichern, bevor man den endgültigen Text auf die Karte schreibt.

Die besten Formulierungen finden

Beim Schreiben der Hochzeitskarte kommt es darauf an, wie gut man das Brautpaar kennt. Als enger Freund kann man persönlich formulieren und im Hauptteil eventuell auch eine kleine Anekdote aus der gemeinsam erlebten Vergangenheit anbringen. Handelt es sich bei dem Brautpaar jedoch lediglich um weitläufigere Bekannte, so sollte man eher neutral formulieren. Man kann sich auch für ein passendes Zitat entscheiden, dass man beispielsweise auf einem Hochzeitsportal finden kann.

Rund ums Heiraten lassen sich tausend Dinge mitteilen. Wer da von A bis Z durchorganisiert sein will, hat ausreichend Gelegenheit dazu, dies auch besonders formvollendet auf den Weg zu bringen.

Den schönsten Spruch zur Hochzeitskarte finden

Wenn man eine Hochzeitskarte mit Geschmack und Umsicht ausgewählt hat, möchte man diese natürlich auch mit einem schönen Spruch versehen, der einerseits zum Brautpaar passt und andererseits auch die eigenen Glückwünsche deutlich zum Ausdruck bringt. Dazu hat man entweder die Möglichkeit, den Spruch für die Hochzeitskarte selbst zu formulieren, oder sich auch eines Zitates zu bedienen. Wichtig ist, dass man bei der Auswahl stets auf das Brautpaar orientiert bleibt, sodass man mit der Karte auch eine wirkliche Freude macht.

So findet man den Spruch für die Hochzeitskarte

Wie man den Hochzeitskarten Spruch formuliert, hängt stets zu einem großen Teil davon ab, wie gut man das Brautpaar kennt. Enge Freunde finden es in der Regel leicht, einen Spruch zu entwerfen, der auf gemeinsam erlebten Erfahrungen basiert. Es gibt verschiedene Arten, wie ein solcher Spruch gestaltet sein kann. Man kann sich beispielsweise für eine der folgenden Versionen entscheiden:

  • - Klassisch
  • - Modern
  • - Lustig

Entscheidet man sich für einen lustigen Hochzeitskarten Spruch, sollte man unbedingt darauf achten, dass der nötige Respekt gewahrt bleibt, um zu vermeiden, dass sich das Brautpaar beleidigt fühlt. Bei einem sehr konservativen Paar empfiehlt es sich in der Regel auch, lieber einen klassischen Spruch einzusetzen.

Selbst schreiben oder zitieren?

Ein Hochzeitskarten Spruch, der aus eigener Feder stammt, kann schnell Begeisterung auslösen und ist eine perfekte Art, ganz persönliche Glückwünsche zu übermitteln. Doch nicht jeder fühlt sich berufen, einen solchen Spruch selbst zu verfassen. In diesen Fällen kann man zu einem Zitat greifen, um der Karte die nötige Form zu verleihen. Passende Zitate kann man oft auf einem Hochzeitsportal finden. Man kann sich natürlich auch der Worte eines großen Autors bedienen, die man in literarischen Zitatsammlungen online oder auch in Büchern finden kann. Mit einem solchen Spruch wirkt die Hochzeitskarte besonders elegant.

Hier finden Sie bestimmt den passenden Spruch für die Hochzeitskarte

Für Euren gemeinsamen Lebensweg wünschen wir Euch alles Liebe, Glück und Gesundheit.

Wir wünschen euch zu Eurer Hochzeit alles Glück der Welt.

Alles Liebe und nur das Beste für Eure Zukunft als Hochzeitspaar wünschen Euch…

Mögt Ihr immer so verliebt sein wie am heutigen Tag! Viel Glück und Freude wünschen Euch…

Herzlichen Glückwunsch zur Vermählung wünschen Euch…..

Wir wünschen Euch von Herzen viel Glück und Gesundheit für Eure gemeinsame Zukunft als Hochzeitspaar. Mögt Ihr immer mit Freude und Liebe gemeinsam durchs Leben gehen.

Wir wünschen Euch ein wundervolles Leben zu zweit! Alles Gute zur Vermählung!

 Zitate für die Hochzeitsglückwünsche

Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten.
Wilhelm Busch

Die Erfahrung lehrt uns, dass Liebe nicht darin besteht, dass man einander ansieht, sondern dass man gemeinsam in gleicher Richtung blickt.
Antoine de Saint-Exupéry

Was du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es dir – für immer.
Konfuzius

Die Liebe gibt nichts als sich selbst und nimmt nichts als von sich selbst. Die Liebe besitzt nicht, noch will sie Besitz sein. Denn die Liebe ist der Liebe genug.
Khalil Gibran

Darin besteht die Liebe: Dass sich zwei Einsame beschützen und berühren und miteinander reden.
Rainer Maria Rilke

Liebe ist nicht das was man erwartet zu bekommen, sondern das was man bereit ist zu geben.
Katharine Hepburn

Liebe ist kein Solo
Liebe ist ein Duett
Adelbert von Chamisso

Eine gute Ehe beruht auf dem Talent zur Freundschaft.
Frierich Nietzsche

Die Liebe ist der einzige Weg, auf dem selbst die Dummen zu einer gewissen Größe gelangen.
Honoré de Balzac

Ein Tropfen Liebe ist mehr als ein Ozean Verstand.
Blaise Pascal

Passende Gedichte für die Hochzeitskarte

Es lohnt sich doch, ein wenig lieb zu sein Und alles auf das Einfachste zu schrauben. Und es ist gar nicht Großmut zu verzeihn, Daß andere ganz anders als wir glauben. Und stimmte es, daß Leidenschaft Natur Bedeutete im guten und im bösen, Ist doch ein Knoten in dem Schuhband nur Mit Ruhe und mit Liebe aufzulösen.
Joachim Ringelnatz

Ihr seid nun eins, ihr beide, und wir sind mit euch eins. Trinkt auf der Freude Dauer ein Glas des guten Weins! Und bleibt zu allen Zeiten einander zugekehrt durch Streit und Zwietracht werde nie euer Bund zerstört.

J.W. v. Goethe

Wenn, wie ihr, zwei sich haben wirklich gern, dann steht auch ihre Ehe unter einem guten Stern. Wir wünschen euch jedenfalls nur Sonne und nach jedem Wölkchen wieder Wonne! Zeiten gibt es, da des Glücks zu viel, und Zeiten, da es zu wenig. Tage gibt es, da du Bettler bist, und Stunden, in denen du König.
Cäsar Flaischlen

Wir wünschen, was ihr wünscht von der Welt, die unendliche Liebe, ein Heim, genug Geld, wir wünschen, was immer man wünschen nur kann, der jungen Ehefrau und dem jungen Ehemann. Und ziehen am Himmel die Wolken mal auf, dann schiebt sie weg, lasst der Liebe den Lauf. Herzlichen Glückwunsch, dem liebenden Paar, das heute sich bindet, für jetzt und immerdar.
Claudia Duhonj-Gabersek

Schön ist’s, wenn zwei Sterne Nah sich stehn am Firmament, Schön, wenn zweier Rosen Röte ineinander brennt. Doch in Wahrheit! immer Ist’s am schönsten anzusehn: Wie zwei, so sich lieben, Selig beieinander stehn.
Justinus Kerner

Zur Verlobung

Auf den Charakter Ihrer Hochzeit abgestimmt, sollten sich sämtliche Mitteilungen an die Gäste in Bezug auf Layout und Farbgestaltung wie der berühmte rote Faden durchziehen.

Das kann schon bei einer Verlobungskarte bzw. der Einladung zur Verlobungsfeier beginnen.

Die Einladungen

Unverzichtbar wird das Thema „Hochzeitskarten“ selbstverständlich bei der Einladung zum Festtag selbst. Hier sollten nicht nur die administrativen Dinge wie Orte und Termine angegeben sein, sondern unter Umständen auch Hinweise auf besonders gern gesehene Geschenkideen.

Und die persönliche Note lässt sich da mit einem schönen Paarfoto und/oder einem Sinnspruch bzw. Gedicht unterstreichen.

Platz- und Menükarten

Hier sind die Einsatzfelder deutlich abgesteckt: Standesamt, Kirche, Hochzeitstafel. Hübsche Namenskärtchen bringen jeden Gast genau dorthin, wo Sie ihn wollen. Und jede(r) fühlt sich noch einmal persönlich angesprochen und beachtet.

Vergessen sollten Sie aber tunlichst auf niemanden, sonst geht der Schuss vielleicht nach hinten los!

Das Dankeschön

Die Hochzeitskarte nach dem Fest stellt das Tüpfchen auf dem i dar. Damit können Sie letztendlich gültig Klasse beweisen und die Erinnerung an Ihren Freudentag bestärken. Das persönliche Danke für Teilnahme, geleistete Unterstützung und erhaltene Geschenke kommt mit Sicherheit besonders gut an. Und das am besten maximal zwei Wochen nach der Trauung.