Hochzeitsblumen geschickt auswählen

Auf den meisten Hochzeiten gehören die Blumen zu den wichtigsten Deko Elementen. Deshalb ist es auch besonders wichtig, bei der Auswahl der Hochzeitsblumen Sorgfalt walten zu lassen. Zunächst einmal gilt es natürlich, Blüten zu wählen, die zu den Farben passen, die man für die Hochzeit festgelegt hat. Man sollte doch darüber hinaus noch auf andere Aspekte achten. Dazu gehören beispielsweise die Bedeutung, die jeder Blume zugeschrieben wird und auch die Jahreszeit, in der die Blume leicht erhältlich ist. Findet die Hochzeit beispielsweise im Spätfrühling statt, bieten sich Tulpen an, die zu dieser Jahreszeit ihre Saison haben und Liebe und Zuneigung symbolisieren. Rosen hingegen sind das ganze Jahr über erhältlich und gelten als Boten für Liebe, Freude und Schönheit.

Blumen und ihre Einsatzmöglichkeiten auf der Hochzeit

Wenn man an Hochzeitsblumen denkt, kommen dabei zunächst oft gar nicht die vielen Verwendungen in den Sinn, die sie auf der Hochzeit finden. Deshalb sollte man auch schon bei Zeiten eine Liste mit all den Blumen anlegen, die man verwenden möchte. Dies ist ein großer Kostenfaktor auf der Hochzeit und sollte mit entsprechender Sorgfalt geplant werden. Blumen werden beispielsweise zu den folgenden Zwecken verwendet:

  • - Dekoration des Festsaals
    – Kirchendekoration
    – Tischdekoration
    – Brautstrauß
    – Anstecker für Bräutigam, Trauzeugen und andere Gäste
    – Autoschmuck

Die einzelnen Blumengestecke sollten miteinander harmonieren, wenn man auch nicht unbedingt die gleichen Blüten für alle Zwecke verwenden muss.

Kunstblumen – eine praktische Option

Echte Hochzeitslumen sind zwar eine wunderschöne Dekorationsidee, jedoch auch mit einer Reihe von Problemen verbunden. So muss die Dekoration beispielsweise im letzten Moment erstellt werden, so dass die Blüten nicht welken. Außerdem können die Blumen auch recht teuer sein, wenn man sich bestimmte Blüten in den Kopf gesetzt hat, die speziell eingeflogen werden müssen. Deshalb entscheiden sich Bräute heute auch häufig für Kunstblumen, die aus zarten Materialien wie Seide wunderschön wirken.

Hochzeitsblumen – Bedeutung

 

 

 

 

 

Ob Brautstrauß oder eine kleine Aufmerksamkeit für die neue Schwägerin: Möchten Sie  bei der Hochzeitsdeko und dem Brautstrauß Hochzeitsblumen sprechen lassen, so müssen Sie vorsichtig sein, damit nicht Falsches auszudrücken. Denn Sie möchen ja nicht, gerade am Hochzeitstag, etwas Falsches damit signalisieren?

Bei der Auswahl Ihrer Hochzeitsblumen sollten Ihre Vorlieben im Vordergrund stehen. Für den Fall, dass Sie sich Sonnenblumen als Hochzeitsblumenwünschen, so sollten Sie sich nicht von der Sprache der Blumen irreführen lassen. Stellen Sie Ihre eigenen Regeln auf und deuten Sie Ihre Lieblingsblumen ganz einfach in Ihrer ganz persönlichen Hochzeitsblumensprache!

Falls Sie aber trotzdem sicher gehen möchten,  mit Ihrer Hochzeitsblumenwahl keine unpassende Botschaft zu vermittelen: Hier geben wir Ihnen einen Überblick zu den beliebtesten Hochzeitsblumen mit ihren jeweiligen Bedeutungen…

Blumen mit A

Adonisröschen – schmerzliche Erinnerung
Akazie – (keusche) Liebe
Alpenrose – Sehnsucht nach Wiedersehen
Alpenveilchen – Gleichgültigkeit
Amaryllis – Stolz
Anemone – verlassen fühlen
Anthurie – Hingabe

Blumen mit B

Belladonna – Schön, aber keineswegs ungefährlich!
Bellis – Demut
Blaustern – Reue
Buchsbaum – Sprödigkeit
Butterblume – Undankbarkeit

Blumen mit C

Calla – Bewunderung, Schönheit
Christrose – Angst
Chrysanthemen – freies Herz
gelbe: Oberflächlichkeit
weiße: Aufrichtigkeit
rote: innige Liebe
Coreopsis(Mädchenauge) – Schönheit

Blumen mit D

Dahlie – vergeben sein
Dotterblume – Erwartung

Blumen mit E

Edelweiß – Schönheit
Efeu – Liebe, Treue
Eisenhut – Dienstbeflissenheit
Enzian – überwältigende Schönheit

Erika – Einsamkeit

Blumen mit F

Farnkraut – Faszination
Federnelke – Leichtsinn
Feuerlilie – Leidenschaft
Fingerhut – schlechte Erfahrungen, Unaufrichtigkeit
Flieder – beginnende Liebe
Frauenhaar – Geheimnis
Freesie – Zärtlichkeit

Blumen mit G

Gänseblümchen – kindliche Unschuld
Georgine – vergeben sein
Geranie – Erwartung

Gerbera – Du machst alles schöner
Gladiole – Stolz, Charakterstärke
Glockenblume – Eintracht, Dankbarkeit
Goldlack – Sehnsucht
Goldkörbchen – Versöhnung

Blumen mit H

Hainblume – Verzeihung
Heidekraut – Einsamkeit.
Hortensie – Wichtigtuerei
Hyazinthe – Kälte, Abweisung

Blumen mit I

Immergrün – zärtliche Erinnerung
Immortelle – ewige Liebe
Iris – gute Nachricht

Blumen mit J

Jasmin – Hingerissensein, Bezauberung, Anmut
Jungfernrebe – geschwisterliche Liebe

Blumen mit K

Kamille – Eifersucht
Kirschblüte – Wohlerzogenheit
Klatschmohn – Schweigen
Klee vierblättriger – Glück
Klee weißer – Denk an mich
Kornblume – Hoffnung, Zartheit
Krokus – Zeit, Geduld benötigen

Blumen mit L

Lavendel – Zielstrebigkeit
Lindenblüte – süße Träume
Löwenmaul – gute Vorsätze ins Wanken bringen
Lorbeer – Ruhm
Lilie – Glaube, Reinheit, Süße

Blumen mit M

Mädchenauge – Schönheit
Magnolie – Naturliebe
Maiblume / Maiglöckchen – Unschuld, Rückkehr des Glücks
Malve – Milde, Schönheit
Margeriten – Abweisung, Abwendung
Maßliebchen – Demut
Mimose – Empfindlichkeit
Mohn – Nacht, Gefängnis
Moosrose, Wildrose – Weigerung
Märzenbecher – Ungeduld
Myrte – Freundschaft, Heiratspläne

Blumen mit N

Nachtschatten -unbegründete Eifersucht
Narzisse – Eitelkeit, Egoismus
Nelke gelb – Verachtung
Nelke rosa – weibliche Liebe
Nelke rote – innige Liebe, unerfüllte Leidenschaft
Nelke weiße – Ungebundenheit

Blumen mit O

Orangenblüte – Rücksicht
Orchidee – Verehrung
Osterglocke – Ritterlichkeit

Blumen mit P

Petunie – Verzage nie
Pfingstrose weiße – Scham
Pfingstrose rote – Überfluss an Liebe
Pfirsichblüte – Bezauberung
Primel – Zufriedenheit

Blumen mit R

Ranunkel – Zauberhaftigkeit, Anziehungskraft
Rhododendron – Sehnsucht, beginnende Liebe
Ringelblume – Klugheit
Rittersporn – Reise
Rose ohne Dornen – Unwiderstehlichkeit
Rose silberrosa – Mondscheintreffen
Rose rot – wahre Liebe, leidenschaftliche Liebe
Rose gelb – Eifersucht, Untreue
Rose weiß – Schweigen, Treue, Liebe, Reinheit

Blumen mit S

Schilf – Entscheidung
Schleierkraut – Hingabe
Schneeglöckchen – Trost, Hoffnung
Schöngesicht, Mädchenauge – Schönheit
Schlüsselblume – Gib mir den Schlüssel zu deinem Herzen
Schwertlilie – um jemanden kämpfen
Sonnenblume – anspruchsvoll, Stolz, Hochmut
Stiefmütterchen – Erinnerung

Blumen mit T

Teerose – Beständigkeit
Tollkirsche – schön, aber nicht ungefährlich
Tulpe – Gefühlskälte

Blumen mit V

Veilchen blau – Geduld
Veilchen – Bescheidenheit
Vergissmeinnicht – Gedenken, wahre Liebe

Blumen mit W

Wegwarte – sehnliche Erwartung
Weinrebe – Rausch
Weißdorn, Sanddorn – Klugheit, Hoffnung
Wermut – Abwesenheit
Wucherblume – Abweisung, Abwendung
Wunderblume – Furcht

Blumen mit Z

Zimmerbegonie – Scham
Zitrone – unerfüllte Bitte
Zitronenblatt – Herbheit

Zittergras – Unruhe
Zypresse – Unglücklich