Herzkettchen passen zur Hochzeit

Das Herz ist das meist eingesetzte Motiv auf der Hochzeit, da es sinnbildlich für die Liebe steht. Deshalb passen auch zarte Herzkettchen wunderbar zur Hochzeit und können vielseitig eingesetzt werden. Sie passen zum Brautschmuck und sind außerdem herrliche Geschenkideen für die Trauzeugin oder die Brautjungfern. Als Modeschmuck oder in echtem Silber müssen solche Kettchen nicht teuer sein und können trotzdem mit erstklassiger Qualität überzeugen. Vor allem aber kann man zwischen vielen hübschen Designs auswählen, so dass man in jedem Falle das richtige Kettchen für jeden Zweck erhalten kann.

Herzkettchen für die Trauzeugin

Die Trauzeugin ist in der Regel die beste Freundin der Braut und wenn sie zustimmt, als Trauzeugin zu fungieren übernimmt sie damit auch eine große Verantwortung. Viele Aufgaben bei den Hochzeitsvorbereitungen werden von ihr ausgeführt und als engste Vertraute der Barut steht sie auch stets mit Rat und Tat zur Seite. Deshalb überreichen viele Bräute der Freundin auch eine Karte mit einem Herzkettchen, wenn sie ihr antragen, Trauzeugin zu werden. Ein solches Geschenk besteht aus:

  • - Karte mit Aufdruck: “Willst Du meine Trauzeugin sein”
    – Herzkettchen
    – Umschlag zum Verschenken

So kann man der Trauzeugin schon im Vorhinein eine kleine Freude machen und die Wertschätzung zum Ausdruck bringen. So schafft man eine wunderbare Grundlage für die Zusammenarbeit bei den Hochzeitsvorbereitungen.

Herzkettchen für die Brautjungfern

Zu jeder klassischen Hochzeit gehören auch die Brautjungfern, deren Aufgabe es gemäß alter Tradition ist, die Braut vor dem Blick böser Geister zu bewahren. Heute tragen die Brautjungfern nicht mehr unbedingt das gleiche Kleid. Vielmehr wählt jede Dame ein Kleid nach ihrem eigenen Geschmack. Dennoch wird die Bekleidung abgesprochen, so dass ein einheitlicher Look entsteht. Da ist es eine gute Idee, die Brautjungfern mit einem Herzkettchen zu überraschen, so dass sich auch ihr Schmuck gleicht.