Das Eintecktuch für die Hochzeit – ein attraktives Accessoire für den Bräutigam

Einstecktuch Hochzeit: Wenn es um Mode für das Brautpaar geht, steht meistens ein prunkvolles Kleid für die Braut im Mittelpunkt. Jedoch will natürlich auch der Bräutigam an diesem speziellen Tag so vorteilhaft wie möglich aussehen. Neben einem traditionellen Hochzeitsanzug liegt die Eleganz in den Accessoires, die der Bräutigam wählt, um sein Outfit abzurunden. Ein solches Detail, das seine Wirkung nie verfehlt, ist beispielsweise das Einstecktuch. Damit ein solches Accessoire perfekt wirkt, sollten einige Gesichtspunkte beachtet werden, welche die Auswahl und das richtige Falten des Tuchs betreffen. Mit dem perfekten Einstecktuch erzielt der Bräutigam einen attraktiven Blickpunkt, der auch auf den Hochzeitsfotos positiv zur Wirkung kommt.

Das richtige Einstecktuch für die Hochzeit wählen

Einstecktuch Hochzeit

Das Einstecktuch wird in der Regel so gewählt, dass es zur Krawatte oder zur Fliege passt. Ein besonders schöner Effekt wird erzielt, wenn die Farbe beider Accessoires mit den Farben der Hochzeit übereinstimmt und auch die Braut Accessoires in dieser Farbe trägt. Ein gutes Einstecktuch ist auch an seiner Materialqualität zu erkennen. Man sollte sich für ein Tuch aus Seide oder einem leichten Wollgarn entscheiden. Die Einstecktücher aus Wollgarn haben den Vorteil, dass sie kaum verrutschen und das gefaltete Einstecktuch auch am Ende des Abends noch perfekt in der Tasche ruht.

Faltungsarten für das Einstecktuch

Hat man das Einstecktuck gekauft, so geht es nun darum, das Accessoire entsprechend zu falten. Zu den traditionellen Faltarten gehört der President Fold, bei dem an der oberen Kante der Tasche eine glatte rechteckige Oberfläche zu sehen ist. Beliebt sind heute auch diese Faltweisen:

  • – One Corner Fold
    – Two Corner Fold
    – Three Corner Fold

Dabei ist die jeweilige Anzahl von dreieckigen Spitzen am Taschenrand zu sehen. Besonders leger und individuell wirkt der Puff Fold mit seinem asymmetrischen Erscheinungsbild. Ein solches Tuch wirkt voluminös und besonders attraktiv, besonders, wenn man dazu ein leichtes Seidentuch benutzt.