Ratgeber zur Blumendekoration der Hochzeit




 

 

 

 

Blumen sorgen für besonderen Charme bei der Trauung und die Blumendekoration zur Hochzeit gehört zu den schönsten Aufgaben innerhalb der Hochzeitsvorbereitungen. Man kann entweder in Zeitschriften oder im Internet nach verschiedenen Möglichkeiten suchen, wie die Blüten in die Dekoration eingearbeitet werden können, oder aber auch Floristen, der Erfahrung mit Hochzeiten hat, um Rat fragen.

Blumen werden vielseitig eingesetzt

Wenn man an die Blumendekoration Hochzeit denkt, sollte man vorausplanen, wo man diese einsetzen möchte. Der Blumenschmuck, den man auf der Hochzeit verwenden möchte, sollte untereinander abgestimmt sein und aus den gleichen Blüten und Farbkombinationen bestehen. Dabei gilt es, an die folgenden Verwendungszwecke zu denken:

  • - Kirchenschmuck
    – Festsaaldeko
    – Brautstrauß
    – Autoschmuck
    – Tischschmuck

Aus all diesen verschiedenen Einsatzarten von Blumen für die Hochzeit wird ersichtlich, dass man eine große Anzahl von Blumen braucht, um angemessen zu dekorieren. Deshalb gehört der Blumenschmuck auch regelmäßig zu einem der größeren Kostenpunkte bei der Hochzeit. Es empfiehlt sich, Blüten der Saison zu wählen, wenn man den Preis so niedrig wie möglich halten möchte. Einige Blüten, wie beispielsweise Gerbera und Orchideen sind das ganze Jahr über erhältlich.

Blumendekoration Hochzeit: Selbst gemacht oder vom Floristen

Blumengestecke und Dekorationen anzufertigen ist eine delikate Angelegenheit, die Expertenhände verlangt. Wenn im Bekanntenkreis kein freiwilliger Helfer zu finden ist, der Erfahrung mit Blumen hat, sollte man die Arbeit einem Floristen anvertrauen. Die Kosten für die Blüten sind zu hoch, um damit zu experimentieren und unter Umständen eine minderwertige Dekoration zu erhalten. Außerdem kann man mit dem Floristen die Details auch so absprechen, dass Blüten, die nicht im Wasser stehen, im letzten Moment abgebracht werden, so dass sie herrlich frisch wirken, wenn die Gäste eintreffen. Keinesfalls sollte vergessen werden, die Blumen für den Hochzeitstermin rechtzeitig zu bestellen. Das gilt ganz besonders, wenn man beispielsweise am Valentinstag heiratet, wenn viele Blumen verkauft werden.