Romantische Stimmung mit Blumendeko zur Hochzeit

Blumendeko Hochzeit: Ein schöne Blumendekoration schafft bei der Hochzeit eine besondere Atmosphäre. Wenn man das Farbmotto für die Hochzeit wählt, empfiehlt es sich, darüber nachzudenken, welche Blumen im Monat der Feier erhältlich sind, sodass man die Dekoration mit Blumen der Saison bereichern und auf diese Weise die Kosten für die Blumendekoration der Hochzeit gering halten kann. Es gibt zahlreiche interessante Ideen, mit denen man Blumen in die Ausstattung des Festsaals einbinden kann.

Die besten Tipps rund um die Blumendekoration zur Hochzeit

Blumendeko Hochzeit

Bei der Hochzeitsfeier ist die Tischdekoration besonders wichtig. Das Herzstück ist dabei das sogenannte Centerpiece, ein Blumenarrangement, das in der Mitte von jedem Tisch aufgestellt wird. Bei der Wahl dieses Arrangements kann man rechteckige oder auch ovale Formen wählen. Möglichst sollte das Gesteck nicht allzu hoch sein, sodass es bei der Unterhaltung am Tisch die Sicht auf gegenüber sitzende Personen nicht einschränkt. Eine hübsche Idee ist es auch, den Stil der Blumen durch Servietten mit Blütenprints zu wiederholen und somit eine perfekte Harmonie zu schaffen.

Blumendeko Hochzeit – Die perfekte Wahl der Blumen

Um eine besondere Wirkung zu erzielen, sollten die Blumen auf die Gestaltung der Tafel abgestimmt sein. So passen beispielsweise:

– Tulpen und Rosen zu verspieltem Geschirr
– auffällige Sonnenblumen zu schlichtem Geschirr
– weißer Blumenschmuck zu weißem Geschirr für besondere Eleganz

Bei der Tischdekoration für die Hochzeit gilt zu beachten, das weniger oft mehr ist. Zwar sollte das Centerpiece ein Blickfang für die Gäste sein, darf jedoch nicht zu überwältigend wirken. Darum sind in der Regel kleinere Arrangements vorzuziehen. Auch stark duftende Blüten, wie Freesien oder Flieder können auf dem Tisch störend wirken und passen deshalb nicht so gut zur Tischdekoration. Wichtig ist es auch zu beachten, dass die Blumendeko mit den Farben des Brautstraußes harmonieren, sodass ein einheitliches Motto der Hochzeit erkennbar wird.

Die schönste Blumendeko Ideen zur Hochzeit

Blumen gehören zu einer Hochzeit und verleihen der Dekoration ihren besonderen Charme. Doch ergeben sich mit echten Blumen immer wieder zahlreiche Probleme. Die Haltbarkeit und der Preis der Blüten hängt stark von der Jahreszeit ab, so dass man besonders im Winter dafür oft ein kleines Vermögen ausgeben muss. Außerdem welken viele Blüten schnell, so dass sie Dekoration erst kurz vor dem Hochzeitsempfang angebracht werden kann, um frisch zu wirken. Künstliche Blumen können ebenso herrlich wirken und bringen wesentlich weniger Probleme mit sich.

Herrliche Blumenideen für die Hochzeitsdekoration

Mit hübschen Rosensträußen oder verschiedenen Einzelblüten aus künstlichen Materialien kann man zusammen mit Spitzenborte oder breiten Bändern in attraktiven Farben wunderschöne Dekorationselemente herstellen, die sowohl in der Kirche als auch im Festsaal prächtig aussehen. Der große Vorteil besteht darin, dass man eine solche Blumendeko zur Hochzeit schon viele Tage vor der Feier zusammenstellen kann und damit den Stress im letzten Moment vermeidet.

Die folgenden Materialien eignen sich besonders gut für Kunstblumen:

  • – Seidenpapier
    – Seide
    – Satin

Pompons aus Seidenpapier wirken zu jeder Blumendeko zur Hochzeit elegant und können durch ihre Leichtigkeit überall angebracht werden. Mit solchen Dekomaterialien kann man der Kreativität freien Lauf lassen und einen ganz individuellen Hochzeitsschmuck zusammenstellen.

Blumendeko Hochzeit im modernen Stil: Solar Lichterketten

Eine außergewöhnliche Idee für die Blumendeko zur Hochzeit sind die Solar Lichterketten. Sie besten aus zahlreichen kleinen Einzelblüten, die durch kleine Birnen beleuchtet werden. Sie sorgen nach Tagesende für einen herrlichen Lichteffekt und lassen sich leicht in jede Blumendekoration integrieren.

Im Shop finden Sie eine große Auswahl an passenden Artikeln für eine gelungene Hochzeit.