Schritt 19 – Hochzeitsreisen – perfekt geplant für jeden Geschmack

Für das Brautpaar bedeuten die Hochzeitsvorbereitungen viel Stress. Monatelange Planungen von jeder Einzelheit des strahlenden Fests erweisen sich als harte Arbeit, besonders wenn eine große Hochzeit gefeiert wird. Daher hat sich das Paar nach der Hochzeit auch Flitterwochen verdient, die als entspannender Start die gemeinsame Zukunft als Ehepaar einläuten.



Die Flitterwochen – Ein besonderes Ereignis

Wenn es um die Flitterwochen geht, wünschen sich die meisten Paare eine ganz besondere Reise, die zu einer unvergesslichen Erinnerung wird. Ein normaler Badeurlaub an einem südlichen Strand ist für die meisten daher nicht ausreichend. Während einige Paare von exotischen Inselparadiesen im Pazifik träumen, möchten andere vielleicht auf einer Wanderreise gemeinsam Berggipfel bezwingen oder in romantischen Städten die Nächte durchtanzen.

So planen Sie Ihre Flitterwochen

Ebenso wie die Hochzeit ist auch für die Hochzeitsreise eine gründliche Planung nötig. War es einst der Bräutigam, der für die Hochzeitsreise verantwortlich war, so ist die Reiseplanung heute eine gemeinsame Entscheidung. Zunächst geht es natürlich erst einmal darum, das Reiseziel und die Art von Reise zu bestimmen, die man sich wünscht. Elegante Tage in einem Fünf-Sterne-Resort oder eine Erlebnisreise mit Rucksack und Wanderstiefeln? Zwischen diesen Extremen gibt es viele Möglichkeiten, um die Flitterwochen auf ganz individuelle Weise zu verbringen. Damit jedes Detail bedacht werden kann und die Flug- und Hoteloptionen offenstehen, sollten Sie  rechtzeitig planen und buchen.

Diese Punkte sollten Sie beachten

Nicht immer träumen beide Partner von der gleichen Hochzeitsreise. Daher sollten Sie versuchen, eine Kompromisslösung finden, die es Braut und Bräutigam gleichermaßen ermöglicht, die Flitterwochen ungetrübt zu genießen.

Bei der Planung sollten Sie auch daran denken, dass während Ihrer Abwesenheit auch zu Hause alles in Ordnung ist. Zimmerpflanzen und Haustiere wollen versorgt sein und auch für sie müssen Pläne gemacht werden.
Geht die Reise ins Ausland, so sollten Sie auch überprüfen, ob alle Ihre Dokumente in Ordnung sind.

Professionelle Planung

Es gibt Reisebüros, die sich auf Hochzeitsreisen spezialisiert haben. Wenn Sie im Rahmen der ganzen Hochzeitsvorbereitungen einfach keine Zeit finden, sich auch noch um die Flitterwochen zu kümmern, so können solche Profis Ihnen dabei helfen, die perfekten Flitterwochen vorzubereiten. Ihre Erfahrung hilft Ihnen nicht nur dabei, deine Wunschreise zu definieren, sondern macht es auch möglich, dass kein Detail unbeachtet bleibt. So können Sie sich nach Ihrer Hochzeit einfach zurücklehnen und die perfekten Flitterwochen genießen.

  • 284
    Shares