• Von iris
  • in Ideen / Hochzeitsplanung
  • Mai 30, 2019

9 Romantische Rituale für die Hochzeit

Bei der Hochzeit sind Rituale mit einem starken Symbolcharakter maßgeblich, um unvergessliche Momente zu schaffen. Dazu gehört schon das Austauschen der Eheringe die als Symbol für Liebe und Treue stehen und mit ihrer runden Form ein Zeichen für Unendlichkeit sind. Man kann in die Zeremonie noch zahlreiche andere Rituale einbauen, die bedeutungsvoll für das Brautpaar sind und auch die Gäste rühren. Besonders, wenn man sich für eine freie Trauung entschieden hat, lassen sich so viele Rituale einbringen, wie man möchte.



Hier sind einige der schönsten Beispiele:

1. Liebesbriefe und Eheversprechen

Liebesbriefe sind eine wunderschöne Art, um die Gefühle für den Partner bei der Trauungszeremonie zum Ausdruck zu bringen. Die Liebesbriefe werden vorher geschrieben und während der Feierlichkeiten vorgelesen. Statt der Liebesbriefe kann man auch ein Eheversprechen schreiben, das verlesene wird. Darin versichert man dem Partner die Liebe und verspricht Treue und Fürsorge in der Ehe.

2. Der Eidstein für Ewigkeit

Starken Symbolcharakter hat auch das keltische Eheritual des Eidsteins. Während des Ehegelübdes legen dazu beide Partner die Hände auf einen großen Stein. Auf diese Weise werden die Worte für die Ewigkeit in den Stein geprägt.

3. Eine Streitbox für schlechte Zeiten

Mit der Streitbox bereiten sich Braut und Bräutigam auf den ersten Streit vor und sammeln in der Box alles, was ihnen bei einer Versöhnung helfen kann. Liebesbriefe, Fotos oder eine Flasche Wein können dazu gehören. Während des Rituals werden die einzelnen Gegenstände in die Box gelegt, die man dann gemeinsam versiegelt.

4. Der Brautbecher – Symbol für Liebe und Treue

Das Trinken aus dem Brautbecher ist ein altes Ritual, das Liebe und Treue zum Ausdruck bringen soll. Dieser Becher ist auf spezielle Weise gestaltet, so dass es für das Brautpaar möglich ist, gemeinsam daraus zu trinken. Besonders schön ist es, die Namen des Paares in den Becher einzugravieren.

5. Brot mit Symbolkraft

Es gibt gleich zwei schöne Rituale, die mit Brot vollzogen werden. Ein Hochzeitsbrot wird dem Brautpaar von Freunden und Familie überreicht. In dem Brot ist eine Goldmünze eingebacken. Die dem Paar bei seiner ersten gemeinsamen Mahlzeit einen Geldsegen bescheren soll. Bei dem zweiten Brauch handelt es sich um das Schwiegerelternbrot. Dabei teilen sich Braut und Bräutigam mit ihren jeweiligen Schwiegereltern ein Stück Brot, um damit die neuen Familienbande zu festigen.

6. Wunschsteine

Während der Zeremonie werden an die Gäste Steine verteilt und sie werden gebeten, ihre Wünsche für das Paar auf die Steine zu schreiben. Die Steine werden eingesammelt und dem Brautpaar überreicht. Die Sammlung der Wunschsteine findet dann im Heim des Paares einen Ehrenplatz.

7. Segnung der Ringe

Auch an diesem Ritual nehmen alle Gäste teil. Die Eheringe werden in einem Kästchen von einem Gast zum anderen weitergereicht. Jeder Gast spricht nun in Gedanken seine guten Wünsche. Schließlich erreichen die Ringe mit der Segnung versehen das Brautpaar und man kann sie sich nun einander aufstecken.

8. Entzünden der Hochzeitskerze

Das Entzünden der Hochzeitskerze während der Trauzeremonie symbolisiert die Flamme der Liebe. Die Hochzeitskerzen können personalisiert mit den Namen des Brautpaares und dem Hochzeitsdatum bestellt werden und sind späterhin ein schönes Andenken an den großen Tag. Bei einer Hochzeit im Freien kann man statt der Kerze auf ein offenes Feuer anzünden, mit dem man einen großartigen Effekt erzielt.

9. Sand vermischen

Die Sandzeremonie ist ein recht bekanntes Ritual bei der Hochzeit und immer wieder schön. Dazu werden zwei Gefäße mit gefärbtem Sand vorbereitet, wobei eine Farbe für die Braut und eine andere für den Bräutigam gewählt werden. Bei dem Ritual füllen Braut und Bräutigam nun gemeinsam ihren Sand in ein größeres Gefäß aus Glas, wobei sich die beiden Farben vermischen, so wie sich auch ihr Lebensweg vermischt.

Hochzeitsprodukte 2019, die Sie bei jeder Hochzeit benötigen

Das sind die Top Produkte für das Jahr 2019, die Sie bei beinahe jeder Hochzeit benötigen.

Weitere nützliche Tipps für die Hochzeitsplanung für das Jahr 2019:

  1. Alles zum Thema Hochzeitsplanung
  2. In 30 Tagen die Hochzeit planen
  3. Hochzeitskostenplaner
  4. Wie viel kostet eine Hochzeit
  5. Spartipps für die Hochzeit

Hinweis: In unserem BranchenbuchBüchershop und Onlineshop finden Sie alle nötigen Dienstleister und Produkte, damit Ihre Hochzeit ein voller Erfolg wird.

  • 284
    Shares

Weitere Artikel