Spannung auf der Feier mit dem Hochzeits Quiz

 

 

 

 

Eine interessante Form, um die Gäste auf der Feier zu unterhalten, ist ein Quiz Hochzeit. Es sollte so gestaltet sein, dass eine große Zahl der Gäste daran teilnehmen kann und aus Fragen über das Hochzeitspaar bestehen. Ein solches Quiz lässt sich am besten von einem Trauzeugen oder anderen nahen Vertrauten des Brautpaares organisieren und sollte gut geplant werden.

Welche Fragen eignen sich für das Quiz

Wenn man die Fragen für das Quiz Hochzeit zusammenstellt, sollte man auf verschiedene Kriterien achten. Zum einen sollten die Fragen so gestaltet sein, dass keine Peinlichkeiten zum Vorschein kommen, die für das Brautpaar unangenehm sind. Zum anderen empfiehlt es sich, die Fragen so zu formulieren, das möglichst viele Teilnehmer die Möglichkeit haben, diese korrekt zu beantworten. Einige Beispiele sind:

  • – Wo hat sich das Brautpaar kennengelernt?
  • – Welche Hobbys haben Braut oder Bräutigam?
  • – Schulische Erfolge von Braut oder Bräutigam
  • – Bevorzugtes Essen von Braut oder Bräutigam

Je besser man das Brautpaar kennt, desto leichter fällt es, die Fragen zu formulieren. Natürlich können sich verschiedene Gäste auch in einer Gruppe zusammenfinden, um das Quiz Hochzeit zu organisieren.

Spielverlauf lustig gestaltet

Die Gruppe der Gäste, die an dem Quiz Hochzeit teilnehmen, finden sich an einem vorbereiteten Tisch ein und die Quiz Fragen werden gestellt. Der Leiter des Quiz notiert nun, wer die Fragen richtig beantwortet hat. Wer am Ende des Spiels die meisten Fragen richtig beantwortet hat, ist der Gewinner du sollte mit einem kleinen Preis bedacht werden.

Zurück zu den Hochzeitsspielen