Musik am Hochzeitstag

 
Die Musik am Hochzeitstag spielt eine große Rolle auf jeder Hochzeitsfeier. Möchten Sie nun Ihre Hochzeitsgäste zum Tanzen animieren, dann steht die gute Musik im Vordergrund. Eine Frage ist noch zu beantworten: Liveband, MP3-Player oder DJ?

Die Auswahl der richtigen Muskik wird Ihnen noch ein paar Kopfschmerzen bereiten. Möchten Sie lieber eine rockige oder klassische Band, einen flexiblen iPOD. Hier finden Sie, um Ihre Entscheidung ein wenig zu erleichtern, ein paar Informationen.

Hochzeitsband

Bei einer Hochzeitsband steht Ihnen eine große Auswahl an verschiedenen Musikrichtungen zur Verfügung. FAlls Sie eine klassische Hochzeit veranstalten möchten oder vielleicht eher eine große Gartenparty, da empfehlen wir Ihnen eine andere Band.  Eine Band, die über einen Sänger verfügt und rockige Klänge anschlägt sowie über ein breites Charts-Repertoire verfügt, werden Sie  auch den letzten Hochzeitsgast auf die Tanzfläche bringen. Für welche Band Sie sich auch entscheiden, bedenken Sie dabei, dass eine Band immer eine angemessene Bühne oder Präsentationsfläche benötigt und damit auch Platz. Die Kosten einer Band sind  im Vergleich zu den beiden anderen Varianten etwas höher. Eine genaue Kostenkalkulation ist deshalb notwendig.

MP3-Player

Der MP3-Player ist die kostengünstigste Variante und benötigt auch noch am wenigsten Platz. Damit können Sie selbst Ihr Hochzeits-DJ auf Ihrer Hochzeit sein. Man kann aber nicht individuell auf die Wünsche der Gäste eingehen. Es ist dabei  ganz besonders wichtig ein Ersatzgerät dabei zu haben, denn man weiß nicht, ob vielleicht die Technik einmal ausfällt.

Hochzeits-DJ

Ein Hochzeits-DJ braucht nur einen Mischpult und braucht daher sehr wenig Platz. Da Kosten sind hier auch viel geringer. Ein DJ hat große Auswahl an Musikstücken und kann normalerweise jedes Genre abdecken. Egal ob Nummern aus den aktuellen Charts oder echte Klassiker, der Musik sind keine Grenzen gesetzt. Es können sowohl die individuellen Wünsche von Braut und Bräutigam als auch die der Hochzeitsgäste beachtet werden. Bei einem DJ ist es sehr wichtig, dass Sie bereits im Vorhinein eine genaue Liste mit den Songs festlegen, die Sie sich wüsnchen, eventuell eine separate Liste mit allen Liedern, die auf keinen Fall gespielt werden sollen. Dadurch wird  für eine wunderbare Tanzstimmung gesorgt.