Mit Stil zur Hochzeit gratulieren

 

 

 

 

 

Wenn in der Familie oder im Freundeskreis ein Paar heiratet, so möchte man gerne eine besonders individuelle Weise finden, um zu diesem Ereignis zu gratulieren. Es ist jedoch immer mit einer gewissen Herausforderung verbunden, stilvoll zur Hochzeit zu gratulieren. Kommt es an die Zeit, eine Hochzeitskarte zu schreiben, so sitzt man oft vor dem Blatt Papier und die Ideen bleiben aus. Bevor man jedoch in leere Floskeln verfällt, sollte man sich bei schönen Zitaten und kleinen Gedichten Anregungen holen, die man wunderbar mit eigenen Worten verbinden kann. Auf diese Weise kommen Hochzeitswünsche zu Stande, die dem feierlichen Anlass würdig sind und das Brautpaar begeistern.

Zitate für die Hochzeitsglückwünsche

Viele namenhafte Autoren haben über Hochzeit, Ehe und Liebe geschrieben und man kann mit einem Zitat zur Hochzeit gratulieren, dass in Worte fasst, was man selbst nicht auszudrücken vermag. Einige der schönsten Beispiele lauten wie folgt:

– ” Die Liebe gibt nichts als sich selbst und nimmt nichts als von sich selbst. Die Liebe besitzt nicht, noch will sie Besitz sein. Denn die Liebe ist der Liebe genug.” — Khalil Gibran
– “Liebe ist nicht das was man erwartet zu bekommen, sondern was man bereit ist zugeben.” – Katherine Hepburn
– “Was Du liebst, lass frei. Kommt es zurück, gehört es Dir – für immer.” – Konfuzius

Kombiniert man das Zitat mit einigen eigenen Worten erhält der Glückwunsch auch eine persönliche Note, die das Brautpaar besonders erfreut.

Glückwünsche auf dem Hochzeitsfest

Auf der Hochzeitsfeier hat man verschiedene Gelegenheiten, um zur Hochzeit zu gratulieren. Gleich nach der Trauung empfängt das Brautpaar die Gäste und man hat Zeit zu einem Handschlag, einer Umarmung und ein paar Glückwunschworten. Späterhin kann man dann auch bei Tisch noch einen Glückwunschspruch vorbringen. Eine weitere Möglichkeit, um Glück zu wünschen ist ein Eintrag im Gästebuch, das bei den meisten Hochzeiten ausliegt.

 

 

Zurück zum Hochzeit ABC