• Von iris
  • in Blogartikel für das Brautpaar
  • Oktober 20, 2018

Hochzeitstag perfekt geplant

Die Planung für den Ablauf des Hochzeitstags ist wichtig und sollte schon lange vorher geplant werden. Es ist empfehlenswert, eine zuverlässige Person dafür verantwortlich zu machen, dass der aufgestellte Zeitplan auch eingehalten wird. Der Tagesablauf hängt natürlich davon ab, ob man am gleichen Tag standesamtlich und kirchlich heiratet oder ob es gilt, einen Ablauf mit einer kirchlichen oder standesamtlichen Zeremonie zu planen. Im Folgenden verdeutlichen einige Beispiels, wie der große Tag aussehen kann.

1.) Ablauf mit standesamtlicher und kirchlicher Trauung

8:00 Frisieren und Schminken der Braut, Ankleiden
10:00 Eheschließung auf dem Standesamt
11:30 Leichter Imbiss für Brautpaar und Gäste
13:00 Zeremonie in der Kirche
14:00 Kleiner Sektempfang vor der Kirche
15:00 Brautpaar begrüßt die Gäste, Hochzeitstorte wird angeschnitten
16:00 Hochzeitsfotos
18:00 Die Gäste werden zur Tafel gebeten und enge Verwandte halten eine Ansprache
20:00 Reden der Trauzeugen
21:00 Brautwalzer leitet das Abendprogramm ein
24:00 Letzter Imbiss und Verabschiedung der Gäste

2.) Ablauf mit standesamtlicher Trauung

9:00 Frisieren und Schminken der Braut, Ankleiden
11:00 Eheschließung auf dem Standesamt
12:00 Sektempfang mit kleinem Imbiss für Brautpaar und Gäste
14:00 Hochzeitsfotos
15:00 Gäste werden begrüßt und die Hochzeitstorte angeschnitten
18:00 Reden der Eltern, anschließend wird zum Hochzeitsmahl gebeten
19:30 Ansprachen der Trauzeugen
20:00 Das Abendprogramm beginnt mit dem Brautwalzer
24:00 Mitternachtsimbiss wird serviert und die Gäste verabschiedet

3.) Ablauf der Feier mit kirchlicher Trauung

9:00 Frisieren und Schminken der Braut, Ankleiden
11:00 Eheschließung auf dem Standesamt
12:00 Sektempfang mit kleinem Imbiss für Brautpaar und Gäste
14:00 Hochzeitsfotos
15:00 Gäste werden begrüßt und die Hochzeitstorte angeschnitten
18:00 Reden der Eltern, anschließend wird zum Hochzeitsmahl gebeten
19:30 Ansprachen der Trauzeugen
20:00 Das Abendprogramm beginnt mit dem Brautwalzer
24:00 Mitternachtsimbiss wird serviert und die Gäste verabschiedet



4.) Hochzeitsplanung in 12 Monaten

Hochzeit perfekt planen

5.) Abschließend: Moderne Hochzeitsplanung mit einem Hochzeitsplaner Notizbuch

Für eine gelungene Hochzeitsplanung empfehlen wir ein passendes Notizbuch. Das Tolle an diesen Büchern ist, dass Sie Schritt für Schritt durch alle nötigen Etappen der Hochzeitsplanung geführt werden und bei allen Positionen Ihre eigenen Notizen im Buch machen können.

Hinweis: Ein Notizbuch dieser Art hilft Ihnen auch dabei, entsprechende Einsparungspotenziale klar zu erkennen.

Weitere nützliche Tipps für die Hochzeitsplanung

  1. Alles zum Thema Hochzeitsplanung
  2. Im Detail: In 12 Monaten gemütlich die Hochzeit planen
  3. In 30 Tagen die Hochzeit planen
  4. Branchenbuch: Dienstleister für Ihre Hochzeit aus Deutschland, Österreich und der Schweiz
  5. Bücher für die Hochzeitsplanung
  6. Onlineshop mit allen nötigen Artikeln für eine erfolgreiche Hochzeit

Autor kontaktieren

Weitere Artikel