• Von iris
  • in Blogartikel für das Brautpaar
  • Januar 3, 2021

Hochzeitsplanung á la Rössl Alm

Keine Hochzeitsplanung gleicht der anderen und so stehen wir von der Rössl Alm im wunderschönen Zillertal oft vor neuen Herausforderungen und Aufgaben. So war es auch bei der Hochzeit im Oktober 2020 von Jasmin & Christian, welche Corona-bedingt etwas anders stattgefunden hat, als ursprünglich geplant und trotz Zittern und Bangen bis zur letzten Minute ein wunderschöner Tag geworden ist.

Damit ihr, liebe Brautpaare, euren perfekten Hochzeitstag vorbereiten und planen könnt, möchten wir euch heute einen Einblick geben, wie ein solcher Tag bei uns im Hochtal Gerlos im wunderschönen Zillertal abläuft:



Am Morgen des 05.10.2020 klingelt schon früh der Wecker, die Aufregung und Vorfreude übersteigt jedes bisher da gewesene Gefühl und die Traurigkeit über die vielen Corona-Vorschriften ist fast vergessen. Die Teilnehmerzahl wurde auf 10 reduziert, Videokameras aufgestellt, damit auch alle ausgeladenen Gäste die Trauung im Nachhinein anschauen können und dann kann es endlich losgehen.

Das reichhaltige Frühstück im Hottererhof sorgt für die notwendige Energie und Maria`s Schnapsl am frühen Morgen beruhigt auch ein wenig die Nerven.? Kurz darauf steht schon Nadine vor der Tür, bewaffnet mit Schutzvisier und einem großen Zauberkoffer, der jeden noch so großen Brautstylingtraum wahr werden lässt.

Schon bald geht es los, die ersten Shuttles fahren mit den Gästen hinauf zur Rössl Alm, welche hoch oben über Gerlos auf 1.400m eine atemberaubende Kulisse bietet. Oben angekommen, erwartet die Gäste ein absoluter Hochzeitstraum. Wir haben keine Mühen gescheut und ganz viel Liebe bis in das kleinste Detail und Dekoaccessoire gesteckt. Alles, was auf der Rössl Alm passiert ist perfekt koordiniertes und erprobtes Teamwork, wir lieben unsere Arbeit und das Funkeln in Euren Augen ist unser größter Lohn.

Heute Morgen hat es durchgehend geregnet – die Berge sind wolkenverhangen und die bereitgestellten Stühle für die Trauung wurden rein ins Trockene gebracht. Markus, der Standesbeamte ist bekennender Optimist und hat direkt bei seiner Ankunft auf der Alm vorausgesagt, dass es zur Trauung trocken sein wird. Nach kurzer Zeit lockert sich die Wolkendecke, der Regen hört auf und es bahnen sich sogar ein paar Sonnenstrahlen ihren Weg zu uns.

Nachdem alles für die Trauung draußen umgebaut wurde und alle auf der Alm ihren Platz gefunden haben, kann es losgehen. Jasmin kommt mit dem letzten Shuttle an der Rössl Alm an und wird von ihrem Vater hinaus auf die Terrasse zu ihrem Christian begleitet. Diese Momente und Emotionen, wenn sich die beiden das erste Mal in ihren Hochzeitsoutfits sehen, ist unbezahlbar und einer der schönsten Momente des Tages.

Nach einer emotionalen Trauung, in denen Jasmin und Christian immer wieder verliebte Blicke wechseln und sich die ein oder andere Träne aus dem Augenwinkel wischen wird gratuliert. Auch wenn es wegen der vielen Corona-Beschränkungen kaum vorstellbar war, steigen die Emotionen in diesen Augenblicken bis ins Unermessliche.

Bereit steht schon der Sekt zum Anstoßen und ein paar Häppchen um sich nach dieser aufregenden Zeremonie zu stärken.

Einige Traditionen dürfen an diesem Tag nicht fehlen und so wird erst aus einem großen Leinentuch mit “Just Married”-Schriftzug das Herz mit Nagelscheren ausgeschnitten und Christian trägt seine Jasmin auf Händen hindurch. Außerdem lassen wir weiße Ballons steigen, die mit guten Wünschen beklebt sind, die die beiden auf ihren vielen vielen Ehejahren begleiten sollen.

Nach einem Fotoshooting des frisch gebackenen Ehepaares und einigen Gruppenbilden als Erinnerung, wird endlich gegessen. Jasmin und Christian haben sich ein wunderbares Menü ausgesucht, das so lecker aussieht, dass ein Nachschlag unbedingt notwendig werden wird.

Die frühe Sperrstunde um 22 Uhr tut der Stimmung auf dieser Hochzeit keinen Abbruch – es wird gefeiert und getanzt als gäbe es kein morgen mehr.

Hier haben wir noch ein paar Bilder des Hochzeitstages für euch:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Brautpaare, bitte vergesst bei der Hochzeitsplanung nie, dass es nur um euch zwei geht. Es wird ein Fest gefeiert, dass es nur gibt, weil sich zwei Menschen im Leben gefunden haben und den Weg von nun an nur noch gemeinsam gehen wollen.

Wenn wir euch irgendwie helfen können oder uns auf unserer Rössl Alm besuchen durften, meldet euch jederzeit gerne bei uns. Alle Infos findet ihr auf www.hochzeit-am-berg.at

Wir freuen uns auf euch und wünschen euch für eure Hochzeit nur das aller beste!

Alles Liebe
Maria & Steffi

  • 284
    Shares

Weitere Artikel