Hochzeitsfrisuren – Frisuren toppen jede Hochzeit

 

 

 

 

 

Dass perfektes Outfit auch im Sinn des Wortes „Haupt-Sache“ ist, zeigt sich beim Heiraten ganz besonders. Denn erst die stilistisch und individuell optimal gewählten und ausgeführten Hochzeitsfrisuren vollendet die Gesamterscheinung.

Selbstverständlich gehört zum gepflegten Auftritt des Bräutigams ein gelungener Schnitt, der durchaus mit etwas Haarwachs, Gel oder Spray in Form gebracht und gehalten werden kann. „Originelle Experimente“ ausgerechnet anlässlich der Hochzeit auszupacken, wird aber mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit zum Bumerang, auf den Mann schon alleine der Braut zuliebe verzichten sollte!

Immer typgerechte Hochzeitsfrisuren finden

Das Wichtigste an einer Hochzeitsfrisur ist, dass sie zum jeweiligen Typ passt. Gut also, dass kreativen Friseuren die Ideen speziell bezüglich Brautstyling nie ausgehen. Um nichts dem Zufall zu überlassen, ist ein Probestyling unerlässlich.

Die meisten Frauen wissen zwar ganz genau, was ihnen steht, aber die Brautfrisur ist ein Fall für sich. Schließlich trägt man sie nicht alle Tage, was die Entscheidung naturgemäß schwieriger macht. Um sich wirklich sicher sein zu können, welche Hochzeitsfrisur einem perfekt steht und mit welchem man sich vor allem in seiner Haut wohlfühlt, sollte man ihn schon einmal ausprobiert haben.

Das Endresultat sollte genau dem Styling entsprechen, das dann auch für die Hochzeit vorgesehen ist. Die Einarbeitung sämtlicher Schmuckdetails und die zusätzliche Anprobe des Brautkleides bzw. des eventuell vorgesehenen Schleiers gaben letztgültig Sicherheit, die perftekte Hochzeitsfrisur zu finden. Und eröffnen rechtzeitig die Möglichkeit, vielleicht doch noch die eine oder andere kleine Änderung für die Hochzeitsfrisur zu überdenken.

Augenmaß ist gefragt

Selbstverständlich sollte eine Hochzeitsfrisur etwas Besonderes sein. Aber das bedeutet nicht zwangsläufig, dass die Hochzeitsfrisur immer streng, glamourös und gar übertrieben aussehen muss. Natürlichkeit mit Glanzfaktor bring die Hochzeitsfrisur eher zur Geltung, als reiner Pomp.

Hochzeitsfrisuren sollen sich auf den ersten Blick vom gewöhnlichen Alltags-Styling unterscheiden und von handwerklichem Können und Extravaganz zeugen. Der bleibende Eindruck einer Hochzeitsfrisur sollte dabei aber immer duftig und weich bleiben.

So können sich Braut und Bräutigam den ganzen Tag lang von Kopf bis Fuß wohlfühlen, ohne sich nach jedem Tanz wieder „frisch machen“ zu müssen.

Hochzeitsfrisuren Accessoires im modischen Trend

Auf ihrer Hochzeit ist die Braut die unbestrittene Hauptperson und möchte an diesem Tag wie eine Märchenprinzessin wirken. Deshalb sollte nicht nur die Kleidung sondern auch die Frisur perfekt geplant werden. Mit Hochzeitsfrisuren Accessoires kann man wunderschöne Effekte erzielen, die der Braut besondere Eleganz verleihen und die bewundernden Blicken der Gäste unwillkürlich auf eine schöne Frisur lenken. Solche Accessoires werden in großer Auswahl angeboten, so dass für jeden Geschmack und auch für jede Art von Frisur genau das richtige Detail erhältlich ist. Dabei kann man sich für traditionellen Haarschmuck oder auch für moderne Elemente entscheiden, die der Frisur besonderen Charme verleihen.

So wählt man den Haarschmuck geschickt aus

Der Haarschmuck sollte grundsätzlich erst dann gewählt werden, wenn man sich endgültig für das Brautkleid entscheiden hat. Auf diese Weise kann man eine harmonische Kombination von Hochzeitsfrisur Accessoires und Kleid erzielen. Der Haarschmuck kann sehr vielseitig gestaltet sein und zu den schönsten Accessoires gehören:

  • - Schleier aus Tüll
    – Blumenschmuck
    – Kunstblumen
    – Funkelnde Haarspangen mit Strass oder Perlen
    – Bridal Caps
    – Haarschmuck aus Federn

Bevor man sich für den Haarschmuck entscheidet, sollte man zunächst auch einige Frisurenideen durchspielen. Zu eleganten Hochsteckfrisuren passen Accessoires wie Spangen und Diademe, während man im offen getragenen Haar mit Blumen oder Haarbändern wunderschöne Effekte erzielen kann.

Kurzhaarfrisur mit Haarschmuck aufgepeppt

Nicht jede Braut hat langes Haar, dass sich zu einer Hochsteckfrisur oder einer offenen Lockenpracht formen lässt. Es gibt jedoch auch zahlreiche Hochzeitsfrisur Accessoires, die sich wunderbar für kurzes Haar eignen. Diademe, Curlies oder modische Fascinators machen auch aus der Kurzhaarfrisur einen schönen Blickfang, der herrlich mit dem Brautkleid abgestimmt werden kann. Auch bei den Kurzhaarfrisuren sollte man schon lange vor der Hochzeit damit beginnen, verschiedene Accessoires zu probieren , um einen Stil zu finden, der einem besonders zusagt.

Hier findet Ihr ein paar tolle Videos für Hochzeitsfrisuren