• Von iris
  • in Blogartikel für das Brautpaar
  • September 17, 2020

Hochzeitsdeko für die Kirche

Keine Hochzeit fühlt sich ohne Hochzeitsdekoration wirklich ganz komplett an. Wie schlicht sie auch sein mag, Ihre Dekorationen kann deshalb Ihren großen Tag in die magische, einmalige Feier verwandeln, von der Sie schon immer geträumt haben. Das Problem ist allerdings: Hochzeitsdekorationen sind nicht gerade einfach, im Gegenteil, sie erfordern viel Überlegung und bewusste Vorbereitung – gerade in der Kirche. Bevor Sie sich also auf die Suche nach Ihrer Hochzeitsdekoration begeben, sollten Sie sich ein paar Grundgedanken über Ihren Deko-Plan machen.

Überlegen Sie sich zunächst einmal, was Sie genau in der Kirche dekorieren möchten. Sie müssen nicht jeden Winkel und jede Ecke dekorieren, um eine große Wirkung zu erzielen. Gerade in der Kirche sollten Sie sich auf grundlegende Deko-Elemente konzentrieren. Ein Fokuspunkt sind dabei die Kirchentüren: Stellen Sie sicher, dass sie nicht zu schlicht aussehen. Schmücken Sie die Türen mit Blumen, Bändern, Girlanden oder anderen Elementen, die Ihnen gefallen.

Deko des  Mittelgangs

Die Dekoration des Mittelgangs der Kirche ist eigentlich optional. Ein dekorierter Gang macht aber natürlich mehr her als ein schlichter. Verstreute Blütenblätter und ein roter Teppich sind nur einige der vielen Möglichkeiten, wie Sie Ihren Gang dekorieren können. Sie werden sehen: Wenn Sie den Weg beschreiten, werden Sie froh sein, dass Sie sich dazu entschieden haben, ihn nicht leer zu lassen.

 

 

Die Vorbereitung

Am besten fangen Sie früh mit der Recherche an, um ein geschlossenes geistiges Bild davon zu haben, wie Ihre Hochzeitsdekoration am Ende aussehen soll. Eine gelungene Dekoration sollte Ihr Hochzeitsthema ergänzen und unterstreichen.

Listen Sie direkt zu Beginn der Planung alle Dekorationselemente auf, die Sie benötigen. Zum Beispiel hängende Kronleuchter, einzigartiges Geschirr, Tischdecken, Kerzen oder die Blumen, die Sie verwenden möchten. Wenn Sie der visuelle Typ sind, erstellen Sie eine Inspirationstafel, die mit Fotos von jedem einzelnen Artikel, den Sie haben wollen, gefüllt ist. Und nicht vergessen: Immer das Budget im Auge behalten.

 

 

Weddingshop24

Weitere nützliche Tipps für die Hochzeitsplanung

  1. Alles zum Thema Hochzeitsplanung
  2. In 12 Monaten gemütlich die Hochzeit planen
  3. In 30 Tagen die Hochzeit planen
  4. Hochzeitskostenplaner
  5. Wie viel kostet eine Hochzeit
  6. Spartipps für die Hochzeit

Hinweis: In unserem BranchenbuchBüchershop und Onlineshop finden Sie alle nötigen Dienstleister und Produkte, damit Ihre Hochzeit ein voller Erfolg wird.

  • 284
    Shares

Weitere Artikel