• Von iris
  • in Blogartikel für das Brautpaar
  • November 13, 2018

Hochzeitsbudget als Excel zum downloaden

Eine Hochzeit ist eine kostspielige Angelegenheit und das Budget sollte frühzeitig geplant werden. In der Tat ist es empfehlenswert, sofort mit der Erstellung des Budgets zu beginnen, wenn man sich entschlossen hat, zu heiraten. Nur so kann man die Kosten von Vornherein unter Kontrolle halten.

Erfahrungsgemäß verteilen sich die Kosten für die Hochzeit etwa in dieser Weise:

– 50 % für die Bewirtung der Gäste
– 13 % für die Unterhaltung der Gäste
– 13 % für Blumenschmuck und Hochzeitsfotos
– 13 % Kleidung von Braut und Bräutigam
– 11 % Drucksachen und Gastgeschenke, Frisur und Make-up der Braut

Wenn man also einen Betrag festgesetzt hat, der für die Hochzeit ausgegeben werden kann, so kann man diesen zunächst einmal in diese unterschiedlichen Budget Punkte aufteilen. So erlangt man schnell eine Übersicht darüber, was man sich leisten kann und was nicht.

Hochzeits-Kostenplaner Vorlage: Mit dieser Vorlage können Sie bestens die Kosten für Ihre Hochzeit kalkulieren.

Ideen zum Sparen

Hochzeit Geld sparen

Wird diese grundsätzliche Budget Rechnung einmal durchgeführt, werden die meisten Paare schnell feststellen, dass bei der Hochzeit gespart werden muss. Es gibt jedoch viele ausgezeichnete Möglichkeiten, um zu sparen und trotzdem ein denkwürdiges Fest zu feiern.

So kann man beispielsweise viele Sachen für die Hochzeit selbst herstellen. DIY ist im Trend und auch Freunde und Verwandte können eingespannt werden. Dekorationen, Einladungskarten, Tischkarten und selbst Gastgeschenke können auf diese Weise oft zu einem Bruchteil der Kosten erstellt werden, die man für gekaufte Artikel ausgeben müsste.

Der Tag, an dem man heiratet, kann für den Preis ebenfalls ausschlaggebend sein. Die meisten Paare möchten am Wochenende heiraten und dementsprechend sind die Preise höher. Deshalb sollte man sich vielleicht für einen Freitag entscheiden. Auch sind die Preise für Hochzeiten im Winter meistens günstiger, als im Sommer.

Weitere nützliche Tipps für die Hochzeitsplanung für das Jahr 2019:

Hochzeitsplanung Buch
  1. Alles zum Thema Hochzeitsplanung
  2. In 12 Monaten gemütlich die Hochzeit planen
  3. In 30 Tagen die Hochzeit planen
  4. Hochzeitskostenplaner
  5. Wie viel kostet eine Hochzeit
  6. Spartipps für die Hochzeit

Hinweis: In unserem BranchenbuchBüchershop und Onlineshop finden Sie alle nötigen Dienstleister und Produkte, damit Ihre Hochzeit ein voller Erfolg wird.

Autor kontaktieren

Weitere Artikel