Accessoires für die wunderschöne Braut

Gerade die richtigen Accessoires für die Braut dürfen bei der Hochzeit nicht fehlen. Diese machen erst das Outfit der Braut perfekt. Anbei geben wir Ihnen einen kurzen Überblick zu den Brautaccessoires, die jede Braut perfekt aussehen lassen.

Brautkleid mit Schleppe

 

 

 

 

Durch die Schleppe wird das lange Brautkleid in eine königliche Robe verwandelt. Die Schleppe kann zum Beispiel auf dem Weg zum Altar einfach auf dem Boden schleifen, oder sie wird von Blumenkindern oder Brautjungfern getragen. Es ist sehr wichtig, dass dies abgenommen werden kann, denn sonst ist es wahrhaft unpraktisch für die Braut.

Handschuhe für die Braut

Handschuhe zählen zu den ganz besonderen Accessoires für die Braut. Ob kurz, lang oder halblang – Sie haben die Qual der Wahl. Sie können natürlich auch zwischen den verschieden Stoffen wählen – Spitze, Seide oder ein anderes luftiges Material? Sie sollten nur beachten, dass die Handschuhe eng anliegen sollten und leicht auszuziehen sind.

Stolas und Jäckchen

Findet die Hochzeit im Winter statt, so braucht die Braut etwas Warmes, und im Sommer müssen Sie mit kühlen Hochzeitstagen rechnen. Mit einem passenden Cape zum Kleid, einem Bolero-Jäckchen oder einer attraktiven Stola können Sie nichts falsch machen. Auch in der Kirche kann eine Stola das etwas offenherzige Dekolleté verhüllen.

Brauttaschen

Was machen Sie mit Taschentuch, Lippenstift und anderen unentbehrlichen Utensilien? Das Brautkleid hat nicht den benötigten Platz und eine einfache Ledertasch ist mehr als unpassend. Die beste Lösung hierfür ist eine kleine zierliche Brauttasche oder ein Pompadour. Dieses kleine, farblich abgestimmte Accessoire für die Braut ist der beste Begleiter.

Die wichtigsten Accessoires für die Braut auf einem Blick

  • - Schleppe für das Brautkleid
  • - Handschuhe
  • - Stolas und Jäckchen
  • - Brauttaschen
  • Weitere Accessoires für die Braut finden Sie auch in unserem Shop.

 

Zurück zum Hochzeit ABC