Hochzeit im Freien – Im Einklang mit der Natur

 

 

 

 

 

Wer eine Sommerhochzeit plant, kann sich auch für die Möglichkeit entscheiden, im Freien zu feiern. In der Regel werden in Deutschland kirchliche und standesamtliche Hochzeiten nicht unter freiem Himmel abgehalten, aber die Hochzeitsfeier kann natürlich im Freien stattfinden. Trotzdem ist es wichtig, auch einen Plan für schlechtes Wetter bereit zu haben. Sei es ein Zelt oder ein Pavillon, es sollten Vorkehrungen getroffen werden, um vor plötzlichen Regenschauern Schutz finden zu können.

Die schönsten Plätze für die Hochzeit im Freien

In jeder Stadt findet sich die Möglichkeit, eine Hochzeit im Freien zu gestalten. Es macht im Zuge der Hochzeitsvorbereitungen natürlich auch Freude, den schönsten Platz zu finden. Zur Hochzeit unter freiem Himmel eignen sich:

  • -Parkanlagen
  • -Botanischer Garten
  • -Flussufer
  • -Strand am Meer
  • -Ein großer Privatgarten

Wer zu Hause oder bei Freunden einen großen Garten zur Verfügung hat, kann dort eine wunderbare Hochzeit ausrichten. Der Garten kann in die Dekoration einbezogen werden. Lampions können von Bäumen herunterhängen und Teich oder Pool mit romantischen Blütenblättern bestreut werden. Abends sorgen Fackeln für eine faszinierende Beleuchtung.

Was es zu bedenken gibt

Soll die Hochzeit im Freien an einem öffentlichen Ort, wie beispielsweise in einem Park, stattfinden, so gilt es zunächst, bei der Gemeinde oder der Stadtverwaltung eine Genehmigung einzuholen. Daraufhin müssen Stühle und Tische gemietet und der Transport und das Aufstellen verabredet werden. Auch mit dem Caterer müssen Absprachen getroffen werden, auf welche Weise sich das Hochzeitsmenü im Freien am besten servieren lässt. Genügend Eis zum Kühlen der Getränke ist ebenfalls zu bedenken. Ist die Location außerhalb der Stadt, sollte auch der Transport der Gäste bedacht werden. Dazu kann möglicherweise ein Shuttle Bus gemietet werden. Des weiteren müssen Toilettenanlagen wie beispielsweise mobile Toilettenwagen besorgt werden und für die Musik muss möglicherweise Strom aus einem mobilen Generator geliefert werden.