• Von iris
  • in Ideen / Hochzeitsplanung
  • Juni 9, 2021

Gründe für eine Hochzeit in Las Vegas

Der Tag der Hochzeit ist für die meisten Paare der schönste Tag in ihrem Leben. Man sagt man „Ja“ zu seiner großen Liebe und verspricht sich gegenseitig die ewige Liebe und Treue. Der Hochzeitstag ist der wichtigste Tag im Leben eines Ehepaars. An diesem Tag erleben sie wundervolle Momente, die sie nie vergessen werden. Frauen werden in weißem Tüll zu Prinzessinnen und Männern wischen sich beim Anblick der Traumfrau vor dem Altar schon mal die eine oder andere Träne weg.

Was den Tag so besonders macht, ist zum einen der Eheschwur „bis dass der Tod euch scheidet“, das Treuebekenntnis, die Gäste, die Hochzeitstorte und die Lokalitäten. Denn oftmals finden Hochzeiten in romantischen Örtlichkeiten (in einem Schloss oder am Strand) statt oder auch in der Stadt des Glücks: In Las Vegas. Hier in der Hochzeitshauptstadt der Welt werden jährlich mehr als 120.000 Trauungen durchgeführt. Das ist auch kein Wunder, denn umgeben von den glitzernden Lichtern der Stadt können die Brautpaare ihre Hochzeitsnacht in einem extravaganten Hotelzimmer verbringen, fantastische Unterhaltung und Showeinlagen genießen und unvergessliche Junggesellenabschiede erleben.

Wahlfreiheit

Brautpaare können sich im Glanz des Vegas Strips klassisch, extravagant, glamourös oder auch schlicht trauen lassen. Vegas hat für jede Trauung und für jede Hochzeitsfeier die passende Location. Beliebt sind unter anderem:

  • – High Roller Riesenrad – mit 167 Metern aktuell das höchste Riesenrad der Welt, 28 luxuriöse Kabinen
  • – Titanic Grand Treppenhaus – Platz für bis zu 15 Gäste
  • – unter dem Meer im Mandala Bay Hotel – 1,3-Millionen-Gallonen-Aquarium mit Blick in die Unterwasserwelt
  • – auf der Aussichtsplattform des Eiffelturms im Paris Las Vegas Hotel
  • – vor dem Wasserspektakel der Terrazza di Sogno des Bellagio Hotels

Das Ja-Wort kann man sich auch im Freien vor einer Wüstenkulisse oder am Red Rock Canyon geben. Möglich ist auch eine Hochzeitszeremonie in einem der berühmten Spielcasinos auf dem Strip, in denen die Gäste sich nach der Trauung vergnügen können. Die einzigartige Atmosphäre in einem solchen Spielcasino findet man nirgendwo anders auf der Welt. Möglich sind beispielsweise sogar eigene ganz persönliche Poker Turniere für die Hochzeitsgäste und das Brautpaar. Die Regeln der beliebtesten Casinospiele kann man hier in Erfahrung bringen.

Beliebte Hochzeitskapellen der besonderen Art

Eine sehr romantische und ganz besondere Location für eine Hochzeit ist The Little Church of the West. Sie wird am meisten gebucht und erinnert an eine typische Kirche in einer Westernstadt. Weitere beliebte Hochzeitskapellen von insgesamt rund 70 Kapellen sind beispielsweise auch:

  • – The Little Vegas Chapel
  • – Elvis Chapel
  • – Wee Kirk O’ the Heather Wedding Chapel
  • – Graceland Wedding Chapel

Für ganz Eilige gibt es sogar Hochzeitskapellen in Las Vegas mit einem Drive-In-Fenster, für die Trauung muss man also noch nicht einmal aus dem Auto steigen.

Schont das Budget

Eine Hochzeit in Las Vegas kostet keine 25.000 USD, sondern sie ist für jedermann erschwinglich. Es gibt eine unfassbar große Auswahl an kompletten Vegas-Hochzeitszeremonien, die nur ein paar hundert Dollar (mehr oder weniger) kosten. Da ist tatsächlich für jedes Budget etwas dabei.

Dabei sind auch ganz individuelle maßgeschneiderte Trauungszeremonien möglich und das Brautpaar muss sich nicht um Brautstrauß, Blumen (für Kapelle oder Hochzeitsfeier), um Fotografen, um eine Limousine oder um eine Show- oder Musikeinlage kümmern.

Heiraten in Las Vegas kann sich jeder leisten: Die Marriage License kostet zwischen 60 und 77 USD, eine Trauung vom Standesbeamten ab 75 USD und eine Trauung durch einen Pfarrer ab 100 USD.

Ein Standort – alle Aktivitäten

Für den Hochzeitstag bieten viele Casinos, Hotels, Kapellen und All-inclusive-Resorts ganz spezielle Hochzeitspakete, die eine Trauung, Junggesellenabschied und Flitterwochen an nur einem Ort beinhalten. Das Brautpaar und die Gäste können hier alle Aktivitäten in Anspruch nehmen, die das Hotel und die Umgebung bietet.

Übrigens: Las Vegas gehört zu den Orten, wo die Sonne am längsten scheint – egal, ob Sommer oder Winter. Das ist ein weiterer sehr schöner Grund, um sich in Las Vegas trauen zu lassen. Der schönste Tag des Lebens ist hier absolut wetterunabhängig.

Fazit

Warum Las Vegas ein idealer Ort für eine Traumhochzeit ist? Ganz einfach: Las Vegas ist eine beeindruckende berühmte Stadt mit vielen populären Spielcasinos, mit berühmten europäischen Sehenswürdigkeiten und unverwechselbaren Lichtspielen in der Nacht. In Las Vegas ist alles möglich: Die Trauung von einem Pfarrer als Elvis-Double. in einem Helikopter oder in einem Riesenrad in mehr als 160 Metern Höhe..

Da Las Vegas einer der weltweit schönsten Top-Destinationen ist, kann man seine Heiratslizenz im Rathaus der Stadt an allen 465 Tagen im Jahr ausstellen lassen. Das Büro ist immer geöffnet – auch an Feiertagen und zwar von 8 bis 24 Uhr. Alles, was man als Brautpaar tun muss, ist seine Reise zu buchen und die Lizenz abholen. In der Regel dauert es noch keine 15 Minuten, bis man die Lizenz in den Händen hat, um seinem Traumpartner das Ja-Wort zu geben.

  • 284
    Shares

Weitere Artikel