• Von iris
  • in Blogartikel für Produkte
  • September 16, 2020

5 Gründe für eine kleine Hochzeit

Alle haben eine persönliche Vorstellung davon, wie ihr großer Tag aussehen soll. Von der Art der Blumen über die Torte bis hin zu den Servietten kann jedes noch so kleine Detail Teil des romantischen Traums werden. Wenn Sie sich Ihre Hochzeit schon immer in einer bestimmten Größe vorgestellt haben, sollten Sie sich vielleicht, Gedanken über eine kleine Hochzeit machen. Hier sind 5 Gründe, warum es ein kluger Schachzug ist, die Einladungsliste zu kürzen.

View this post on Instagram

Ceremony magic captured by @tulleandtweedphotography Liza & Ryan Rainy Romantic BC Wedding is one for the books. Check it out on the blog for some seriously dreamy wedding inspo. Photographer: @tulleandtweedphotography Culinary: @ToqueCatering Floral Designer: @aseaofbloom Location: Craidelonna Lodge #intimatewedding #Intimateweddings #Instawed #instawedding #rainywedding #rainwedding #rainweddingday #rainyweddingday #weddingrain #ubrellawedding #weddingumbrella #bcweddingphotographer #bcwedding #sookebc #sookeweddingphotographer #weddingphotography #elopementphotographer #weddingphotoinspiration #weddingphotos #bestweddingphotographers #bestweddingphotos #weddingideas #smallwedding

A post shared by Intimate Weddings (@intimateweddings) on

1. Sie erleichtern sich die Planung

Eine kleine, intime Hochzeit ist viel einfacher zu planen. Die Planung einer großen Veranstaltung ist im Grunde genommen ein Vollzeitjob. Wenn Sie bereits einen Vollzeitjob haben, kann das sehr stressig werden. Eine kleine Hochzeit bedeutet kleinere Probleme. 14 Menschen bei Regen unter ein Dach zu bringen, ist keine große Sache. Zweihundert Menschen? Das ist eine ganz andere Geschichte.

2. Es ist viel günstiger.

Hochzeiten sind einer der wichtigsten Tage in unserem Leben – klar, dass damit große Ausgaben verbunden sind. Mit all den Details, die in die Hochzeitsplanung einfließen, stapeln sich die Kosten und die Ausgaben können ziemlich monströs sein. Wenn Sie eine kleine Hochzeit planen, können Sie Ihre Ausgaben erheblich reduzieren. Das Geld, das Sie sparen, können Sie dann für wichtige Dinge ausgeben, wie z.B. schicke Flitterwochen.

 

 

3. Intime Atmosphäre

Wenn Sie Ihre Hochzeitseinladungsliste kürzen, können Sie nur die Personen einladen, die Ihnen wirklich wichtig sind und mit denen Sie die engsten Bindungen teilen. Sie können die Leute einladen, die eine gute, positive Energie mitbringen und von denen Sie wissen, dass sie nicht nur zum Vergnügen kommen.

4. Sie können sich mehr auf die Details konzentrieren.

Von handgemachten Tischkarten für Ihre Gäste bis hin zu kreativen Geschenktüten – Sie können Ihre Hochzeitsvision in kleinerem Maßstab einfacher verwirklichen. Bei einer kleinen Hochzeit müssen Sie nicht aufgrund von Budget- oder Zeitbeschränkungen an den Details sparen.

5. Weniger Stress

So wunderbar und aufregend Hochzeiten auch sind, sie überwältigend können sie auch sein. Eine kleine Hochzeit bedeutet einen intimeren, weniger chaotischen und aufregenden Tag mit weniger Ablenkungen. Weniger Gästen bedeuten weniger Drama und dass Sie mehr im Moment leben können.

 

 

 

Weitere nützliche Tipps für die Hochzeitsplanung

  1. Alles zum Thema Hochzeitsplanung
  2. In 12 Monaten gemütlich die Hochzeit planen
  3. In 30 Tagen die Hochzeit planen
  4. Hochzeitskostenplaner
  5. Wie viel kostet eine Hochzeit
  6. Spartipps für die Hochzeit

Hinweis: In unserem BranchenbuchBüchershop und Onlineshop finden Sie alle nötigen Dienstleister und Produkte, damit Ihre Hochzeit ein voller Erfolg wird.

Weddingshop24
  • 284
    Shares

Weitere Artikel