Die richtige Glückwunschkarte für Ihre Hochzeit


Mit Ihrer Glückwunschkarte können Sie das Hochzeitspaar freudig überraschen. Dabei ist zu überlegen, in welcher Beziehung man zum Brautpaar steht. Je besser Sie mit dem Brautpaar bekannt sind, desto persönlicher sollten Ihre Glückwünsche gestaltet und verfasst sein.

Grundsätzlich können Sie eine Karte kaufen oder selber gestalten. Beim Kauf sollten Sie darauf achten, wie gut Sie das Hochzeitspaar kennen. Lustige Glückwunschkarten sind für gute Freunde oder Verwandte gedacht. Seriöse bzw. neutrale Karten nimmt man, wenn keine enge Freundschaft besteht und wenn man den Humor des Brautpaares nicht sehr gut kennt.

Mit etwas Geschick kann man eine Glückwunschkarte auch selber anfertigen. Verwenden Sie dazu Pergament, Strohseide, Tonpapier oder andere edle Papiere. Verzieren können Sie das Ganze mit Fotos, Zeichnungen, Collagen und Kleinigkeiten aus dem Bastelladen – Ihrer Phantasie sind hier kaum Grenzen gesetzt. Die Glückwünsche können direkt auf die Karte geschrieben werden oder Sie benutzen hierfür einen Einlegebogen.

 

 

 

 

 

 

Weitere Produkte finden sie in unserem Hochzeitsshop