• Von iris
  • in Blogartikel für das Brautpaar
  • August 26, 2020

Gartenhochzeit – Tipps für die Hochzeit im Freien

Gärten dienen Liebenden, Schriftstellern und Künstlern gleichermaßen schon seit langem als Inspirationsquelle für romantische Begegnungen. Nicht nur deshalb ist eine Gartenhochzeit etwas ganz Besonderes: Denn kein Ort der Welt kann jemals so persönlich und individuell sein wie Ihr eigenes Zuhause. Ihr Zuhauses bietet alles, um eine schöne Feier mit der Familie und engen Freunden zu verbringen – und auf Details und Dekoration müssen sie Zuhause auch nicht verzichten. Viele Paare finden Ihre ganz eigenen, einzigartige Möglichkeiten, um Hochzeitsdetails einzubringen und Ihren grünen Daumen zu beweisen.

Sie können bei der Dekoration schlicht bleiben und Ihren Garten einfach ein bisschen aufhübschen oder sie starten eine größere Veränderung. Wie wäre es etwa mit einer von der Wüste inspirierten Gartenparty-Lounge? Und wer sagt, dass man die Natur nicht auch nach innen bringen kann? Mit ein wenig Fantasie können Sie jeden Raum in den magischen Garten verwandeln, von dem Sie schon immer geträumt haben. Beachten Sie außerdem weitere Ideen für Ihre Gartenhochzeit:

Tragen Sie Blumen in den Haaren

Zeigen Sie das Gartenthema auch in Ihrem Kleid…

… der Bräutigam ebenso

Blumen und Grünes als Deko

 

Eheschließung im Freien

 

 

Weddingshop24

 

Weitere nützliche Tipps für die Hochzeitsplanung

  1. Alles zum Thema Hochzeitsplanung
  2. In 12 Monaten gemütlich die Hochzeit planen
  3. In 30 Tagen die Hochzeit planen
  4. Hochzeitskostenplaner
  5. Wie viel kostet eine Hochzeit
  6. Spartipps für die Hochzeit

Hinweis: In unserem BranchenbuchBüchershop und Onlineshop finden Sie alle nötigen Dienstleister und Produkte, damit Ihre Hochzeit ein voller Erfolg wird.

  • 284
    Shares

Weitere Artikel