• Von iris
  • in Blogartikel für das Brautpaar
  • Mai 24, 2020

Eine gemütliche Gartenhochzeit planen – Die 7 besten Ideen & Tipps

Mit dem Sommer erhalten Sie eine traumhafte Kulisse für Ihre Gartenhochzeit. Ob im Garten, im Festzelt am See – eines ist klar, es muss nur Draußen sein.

Falls Sie aber auch noch einen wunderschönen großen Garten haben, dann steht einer Gartenhochzeit nichts mehr im Weg!

Damit aber auch alles perfekt verläuft, muss eine detaillierte Planung erfolgen. In diesem Beitrag möchten wir Ihnen die besten Ideen & Tipps geben, auf was Sie genau bei der Planung Ihrer Gartenhochzeit achten sollten!



1. Checkliste: Grundbedingungen für die Gartenhochzeit

Gartenhochzeit

Kapazität der Location

Plant man eine größere Hochzeit mit vielen Gästen, so muss der Garten auch groß genug sein, der auch allen Gäste Platz bietet. Falls Ihr Garten möglicherweise nicht besonders groß ist, so könnten Sie die Hochzeit bei den Eltern oder Freunden abhalten. Das wäre für Sie die günstigste Variante.

Außerdem besteht auch die Möglichkeit, einen Garten für die Veranstaltung zu mieten. Vielleicht kennen Sie je auch jemanden im Bekanntenkreis, der Ihnen da entgegenkommen könnte.

Was ist zu beachten?

– Welche Tischanordnung ist möglich. Können die Tische zusammengestellt werden, oder gibt es runde Tische? Die Gäste sollten so Platz finden können, wie man sich das vorgestellt hat

– Man sollte herausfinden, ob es bezüglich der Dekoration Einschränkungen gibt.

– Sie sollten auch vorab abklären, ob Sie das Catering selbst organisieren möchten, oder doch ein Partyservice buchen.

– Überlegen Sie sich im Vorfeld, ob genug Parkplätze für die Hochzeitsgäste vorhanden sind. Verweisen Sie Ihre Gäste auf mögliche Parkmöglichkeiten.

– Vergessen Sie nicht auf eine ausreichende Stromversorgung! Denn Sie möchten ja nicht gerade beim Eröffnungstanz ohne Musik dastehen.

– Sorgen Sie für genügend Sitzplätze! Gerade bei einer Gartenhochzeit stehen Ihnen viele Möglichkeiten offen. Entweder Sie wenden sich an einen Verleih oder greifen auf Alternativen zurück. Alte Holzbänke lassen sich toll dekorieren und geben der Hochzeit einen rustikalen Flair.

Gästeliste

Die Anzahl der Gäste muss unbedingt an die Größe der Location angepasst werden. Zu viele Gäste würden den Garten überlasten und für viel Trubel auf der Hochzeitsfeier sorgen.

In unserem Artikel “Die Gästeliste der Hochzeit sinnvoll planen” finden Sie die besten Tipps, wie Sie eine Gästeliste schnell und stressfrei planen können.

2. Dekorationsideen für den Garten

Lampions, Dekofächer in frischen Farben und Pompoms – sie sind ein wahrer Hingucker bei jeder Gartenhochzeit. Sie können Ihren Garten mit farbenfrohen Spruchbändern und verschiedenen Girlanden wunderschön dekorieren.

 

Ideen für eine romantische Dekoration

Tauchen Sie ein in Ihre festliche Gartentafel in schimmerndem Licht – machen Sie den Tag zur Nacht. Beleuchten Sie Ihren Garten mit Lampions an einer Schnur in den Ästen der Bäume befestigt. Um Ihre Festtafel zum Strahlen zu bringen, sind besonders Windlichter dazu geeignet – diese sind effektvoll und freudig. Setzen Sie Kerzen für Ihre Gartenhochzeit so richtig in Szene – verzieren Sie Ihre Festtafel mit Schleifen, Rosen, etc.

Sommerliche Tischdeko

Die Dekoration für Ihren Festtisch sollte eine sommerliche und leicht frische Wirkung haben. Die Farben wie Weiß, Grün, Pink und Blau sind dabei besonders schön. Ihre Stühle können Sie mit Stuhlhussen aufwerten. Das bewirkt wahre Wunder. Mit Blumenschmuck können Sie auf den Tischen so richtig Akzente setzen. Diese können ein wenig ausgefallener sein, damit Sie beim Brautpaar sowie bei den Gästen einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Es fehlen nur noch ein paar Gastgeschenke und schon ist aller perfekt für eine sommerliche Hochzeit im Garten.

Partygeschirr

Mit stilvollem Partygeschirr im Hochzeitsdesign können Sie einfach nichts falsch machen – ob für die Hochzeitsfeier im Freien oder für den Stehempfang nach der Kirche. Das Einweggeschirr ist vor allem bei Hochzeiten im Freien empfehlenswert. Sie erfüllen Ihren Zweck und haben dazu auch noch exklusives Design.

Eine Hochzeit im Garten feiern

Was ist schon romantischer, als eine Gartenhochzeit. Doch eine Hochzeit im Freien benötigt viel Zeit zum Planen, da auch einiges schieflaufen kann. Es kann ja gut möglich sein, dass das Wetter nicht mitspielen will. Sie müssen auch auf viele Dinge achten, wenn Sie im Garten eine Hochzeit feiern möchten. Deshalb haben wir ein paar Tipps für Sie vorbereitet, damit einer erfolgreichen Gartenhochzeit nichts mehr im Wege steht.

Tipps für eine Gartenhochzeit

Das Horrorszenario für eine Hochzeit im Freien ist, wenn es regnet oder sehr windig ist, deshalb ist es sehr wichtig einen Plan B zu haben. Sie dürfen nicht davon ausgehen, dass das Wetter mitspielt. Das ist leider der Nachteil einer Gartenhochzeit. Sie sollten deswegen zum Beispiel ein Zelt dabei haben, falls das Wetter schlecht sein sollte. Bei einer Hochzeit im freien muss besonders darauf geachtet werden, dass sich die Gäste wohlfühlen. Es ist wichtig, dass es sich die Gäste gemütlich machen können. Zur Gemütlichkeit gehört auch, dass die Gäste nicht frieren oder schwitzen müssen. Je nach Temperatur eignet sich eine Klimaanlage oder eine Heizung. Eine Chillout-Area ist eine willkommene Abwechslung für alle Gäste, egal ob Sie eine große, gepflegte Parkanlage oder einen kleinen, gemütlichen Garten gewählt haben.

Weitere tolle Hochzeitsdeko-Ideen finden Sie hier!

Zur Gartenhocheit gehören Spiele dazu

Wer eine Gartenhochzeit plant, sollte unbedingt für Unterhaltung sorgen. Der Vorteil eine Hochzeit im Freien zu feiern ist, dass man viel Platz hat. Diesen Platz könnten Sie zum Beispiel für eine Hüpfburg für Kinder nützen. Sie haben auch eine riesige Tanzfläche zur Verfügung, nutzen Sie diese auch für Spiele.

3. Passende Einladungskarten für Ihre Gartenhochzeit

Passende Einladungskarten dürfen bei der Gartenhochzeit natürlich nicht fehlen. Diese erhalten Sie auch in tollen Motiven und Designs, passende zur Ihrer Hochzeitsfarbe bzw. Hochzeismotto.

Hier haben wir für Sie ein paar tolle Ideen zur Inspiration zusammengestellt.

Gartenhochzeit

 

Gartenhochzeit Einladung

 

4. Der perfekte Brautstrauß für die Gartenhochzeit

Dem Brautstrauß darf es an den verschiedensten Farben nicht fehlen. Je bunter, desto besser. Viele Bräute greifen dabei gerne auf Wiesenblumen zurück in Kombination mit Pampasgras, Eukalyptus sowie Schleierkraut.

Gartenhochzeit Strauß

Welche Blumen genau wann blühen, finden Sie hier! Falls Sie auf der Suche nach dem richtigen Brautstrauß sind, dann finden Sie hier unsere Top 20 Brautsträuße 2020!

Hier ein paar Inspirationen für Sie:

selective focus photography of woman holding bouquet of flowers
red and yellow petaled flower bouquet

 

bride smelling the flowers

 

woman in white floral dress holding white flower

5. Freie Trauung & Gartenhochzeit

Natürlich können Sie auch eine Freie Trauung in Kombination mit Ihrer Gartenhochzeit abhalten.  Bei einer Freien Trauung kann man die Rituale genau seiner Persönlichkeit anpassen und die Zeremonie auf individuelle Weise gestalten.

Hier finden Sie 10 schönsten Rituale für eine Freie Trauung!



Nun noch paar Inspirationen für Sie

aufbau für eine hochzeit, blumen, dekor

 

fine dining setting outdoor

Tolle Produkte für die Freie Trauung

Gartenhochzeit Ringkissen

 

Gartenhochzeit Freudentränen

 

Gartenhochzeit Girlande

 

Gartenhochzeit Wedding Wands

6. Getränke für die Hochzeit

Auf einer Gartenhochzeit dürfen erfrischende Getränke nicht fehlen. Eine besonders beliebte Alternative wäre es, wenn Sie ganz einfach Getränkestationen aufstellen, wo sich die Hochzeitsgäste selbst bedienen können.

Ihnen fehlen noch Inspirationen? Hier finden Sie tolle Getränkestation-Ideen!

red juice in clear glass jar

 

six clear glass mason jars filled with juice on black table

Ein Sektempfang ist eine besonders elegante Art, um die Hochzeitsfeierlichkeiten zu beginnen.  Im Sommer gestaltet sich ein solcher Empfang im Freien besonders gut.

Zum Sektempfang gehören traditionell die folgenden Getränke:

– spritzige Getränke

– Sekt pur

– Sekt mit Orangensaft

– Orangensaft pur

– alkoholfreier Sekt

Hier finden Sie weitere tolle Ideen, um Ihren Sektemfang auszurichten.

Wer seinen Gästen etwas besonders bieten möchte, peppt den Sekt ganz einfach mit bunten Blüten und Früchten auf. So kommt bei den Gästen bestimmt schnell Begeisterung auf.

Hier finden Sie tolle Ideen und Tipps, wie Sie Ihren Sektempfang aufpeppen können.

7. Fotos für ewige Erinnerungen

Eine Hochzeit ist der schönste Tag um Leben und soll natürlich auch für immer in Erinnerung bleiben. Dabei gibt es besonders tolle Ideen, um Ihre Fotos besonders in Szene zu setzen.

Ein absolutes “Muss” auf jeder Hochzeit, ein gemeinsames Gruppenfoto der gesamten Hochzeitsgesellschaft und die Fotos der Gäste für das Gästebuch. Ab und zu ist es gar nicht so einfach, ein passendes Motiv zu finden, um diesen Fotos einen besonderen Ausdruck zu verleihen. Aus diesem Grund ist es ganz besonders gut, eine Kostümsammlung und ein Photo Booth auf der Hochzeit zur Verfügung zu stellen um eine verrückte Stimmung auf der Hochzeit zu erzeugen.

Gartenhochzeit Photo Booth

Hochzeitsprodukte, die Sie bei jeder Hochzeit benötigen

Das sind die Top-Produkte, die Sie bei beinahe jeder Hochzeit benötigen.

Weitere nützliche Tipps für die Hochzeitsplanung:

  1. Alles zum Thema Hochzeitsplanung
  2. In 12 Monaten gemütlich die Hochzeit planen
  3. In 30 Tagen die Hochzeit planen
  4. Hochzeitskostenplaner
  5. Wie viel kostet eine Hochzeit
  6. Spartipps für die Hochzeit

Hinweis: In unserem BranchenbuchBüchershop und Onlineshop finden Sie alle nötigen Dienstleister und Produkte, damit Ihre Hochzeit ein voller Erfolg wird.

  • 284
    Shares

Weitere Artikel