• Von iris
  • in Blogartikel für das Brautpaar
  • Juli 8, 2019

Gästebuch zur Hochzeit mit Einleitung persönlich gestalten

Bei den meisten Hochzeiten wird heute ein Gästebuch ausgelegt, in dem die Gäste ihre Glückwünsche für das Paar eintragen können. Ein solches Gästebuch ist für Das Brautpaar eine herrliche Erinnerung, die man auch späterhin gerne einmal zur Hand nimmt, um sich an die Hochzeit und all die lieben Wünsche zu erinnern. Doch ist es oft schwer, die Gäste zum Eintrag in das Gästebuch zu bewegen, wenn alle Seiten noch unbeschrieben sind. Daher ist es eine gute Idee, als Brautpaar auf der ersten Seite eine Einleitung anzubringen, in der man sich ganz persönlich an die Gäste richtet.



Ideen für den Einleitungstext

Man kann den Einleitungstext recht einfach halten und einfach seine Gedanken zu Papier bringen. Doch fällt es oft schwer, die richtigen Worte zu finden. Eine kurze Einleitung kann etwa so aussehen:

Liebe Gäste,

wir freuen uns, dass Ihr euch heute hier versammelt habt, um mit uns unsere Hochzeit zu feiern. Wir möchten diesen großen Tag gerne lange in Erinnerung behalten und auch in Zukunft immer wieder einmal an Euch und unsere Hochzeit zurückdenken. Darum würden wir uns freuen, wenn Ihr Eure Wünsche und Gedanken in diesem Buch niederschreibt, so dass wir sie auch in kommenden Jahren immer wieder einmal lesen können.

Hier finden Sie tolle Gästebücher für Ihre Hochzeit

Hochzeitsprodukte 2019, die Sie bei jeder Hochzeit benötigen

Das sind die Top Produkte für das Jahr 2019, die Sie bei beinahe jeder Hochzeit benötigen.

Weitere nützliche Tipps für die Hochzeitsplanung für das Jahr 2019:

  1. Alles zum Thema Hochzeitsplanung
  2. In 30 Tagen die Hochzeit planen
  3. Hochzeitskostenplaner
  4. Wie viel kostet eine Hochzeit
  5. Spartipps für die Hochzeit

Hinweis: In unserem BranchenbuchBüchershop und Onlineshop finden Sie alle nötigen Dienstleister und Produkte, damit Ihre Hochzeit ein voller Erfolg wird.

  • 284
    Shares

Weitere Artikel