• Von iris
  • in Blogartikel für das Brautpaar
  • December 19, 2018

DIY – Wegweiser als praktische Dekoration

Wird eine große Hochzeit gefeiert, so sind Wegweiser angezeigt, um es den Gästen zu erleichtern, beispielsweise die Photobox oder das Kuchenbuffet zu finden. Ist der Stil der Hochzeit rustikal, so kann man die Wegweiser ganz einfach aus Holz basteln und sie mit weißer Farbe beschriften.

Schilder beschriften – so geht’s

Das Beschriften der Schilder ist oft der schwerste Arbeitsgang beim Erstellen der Wegweiser. Nicht jeder hat die Begabung zur Schönschrift, besonders wenn es darum geht, große Buchstaben zu schreiben, die man schon von weitem erkennen kann. Jetzt kann man jedoch kostenlos einige Vorlagen für nette Hochzeitsschilder als PDF Datei herunterladen und Ausdrucken. Auf diese Weise kann man sichergehen, dass die Wegweiser perfekt gelingen. So macht es noch einmal so viel Spaß, Wegweiser für die Hochzeit selbst anzufertigen.

Diese Bastelmaterialien werden benötigt:

1.) Holzbretter

2.) Cremewachs

3.) Kurze Stecknadeln

4.) Schleifvlies

5.) Vorlagen für die Wegweiser: Vorlage 1Vorlage 2Vorlage 3

Video als Bastelanleitung

Keine Zeit zu basteln

In unserem Onlineshop finden Sie eine große Auswahl an passenden “Wegweisern“.

Weitere Artikel