• Von iris
  • in Blogartikel für das Brautpaar
  • Juli 23, 2019

Die schönsten Ideen zur Dekoration des Hochzeitssaals

Die Dekoration des Festtagssaals hat einen wesentlichen Einfluss auf die Stimmung der Hochzeit. Location und Dekoration sollten harmonisch aufeinander abgestimmt sein und zu dem Stil passen, den man sich für die eigene Hochzeit wünscht. Die folgenden 10 Tipps helfen dabei, die beste Deko zu schaffen.



1. Hochzeitslocation

Die Wahl der richtigen Hochzeitslocation ist wichtig. Man sollte von der Location und deren Einrichtung begeistert sein und sich die Dekoration bereits vorstellen können. Deshalb lohnt es sich auch, nach der perfekten Location zu suchen.

2. Farben

Die Farbe der Hochzeitsdeko ist ebenfalls für die Stimmung verantwortlich. Darum sollte man sich bei der Wahl der Farbe auch ruhig Zeit lassen. Natürlich muss die Farbe auch zur Location passen.

3. Beleuchtung

Die Beleuchtung im Raum dient dazu, Akzente zu setzen und Atmosphäre zu schaffen, Man kann sich für romantisches Kerzenlicht entscheiden, oder auch moderne Stehlampen mieten, mit denen man perfektes Licht schaffen kann, ohne ie Gefahr der offenen Flammen auf sich zu nehmen.

4. Deckendeko

Auch die Decke sollte so dekoriert werden, wie es am besten zum Stil der Hochzeit passt. Dabei kann man mit Lichterketten oder Pompoms arbeiten und dem Raum ein besonderes Flair verleihen.

5. Teppich

Oft hat die perfekte Location einen Fußboden, der einfach nicht zum Farbschema der Hochzeit passt. In solchen Fällen ist es am einfachsten, einen Teppich zu mieten, der den Boden bedeckt. Man kann auch mit gestreuten Blüten oder Laub arbeiten, sollte sich dabei jedoch zunächst bei der Location erkundigen, was gestattet wird.

6. Platz

Es ist stets wichtig, dass die Gäste im Raum genug Platz haben. Bevor man eine endgültige Entscheidung trifft, sollte man daher schon einmal planen, wie Stühle und Tische verteilt werden können, wo die Tanzfläche Platz findet und ob unter Umständen auch Platz für eine Live Band vorhanden ist. Auch sollte man überlegen, wo Dekoartikel, wie Pflanzen, Schilder und ähnliches aufgestellt werden und wo ein Buffet oder eine Kuchenbar aufgebaut werden können.

7. Thema

Die Dekoration sollte einer bestimmten Idee folgen, die man schon festlegen sollte, bevor man den ersten Dekoartikel kauft. Man kann den Raum gemütlich oder romantisch gestalten, oder sich auch für ein bestimmtes Motto wie Mittelmeer, Strand oder 1001 entscheiden. Die gesamte Dekoration sollte dann dieser Grundidee folgen.

8. Stoffbahnen

Stoffbahnen eignen sich herrlich zum Dekorieren. Sie können eintönig weiß gestrichenen Wänden Leben einhauchen und auch an Schnüren an der Decke drapiert werden, so dass der Raum mehr Tiefe erhält. Zu den Artikeln aus Stoff gehören natürlich auch die Tischdecken und Tischläufer. Auch auf den Stühlen machen sich Hussen aus Stoff gut, besonders wenn die Bestuhlung in der Location bereits älter ist.

9. Deko der Location übernehmen

Manche Locations stellen einige Deko Artikel zur Verfügung. Darüber sollte man sich zunächst einmal erkundigen. Gleichzeitig kann festgestellt werden, welche Veränderungen man am Raum vornehmen darf.

10. Einklang mit der Location

Die Dekoration sollte immer im Einklang mit der Location gestaltet werden. Man erzielt einen eleganteren Effekt, in dem man den Raum nicht mit Deko Artikeln überlädt, so dass die einzeln Ideen gut zur Geltung kommen können und der Saal einen ruhigen und harmonischen Eindruck bietet.

Hochzeitsprodukte die Sie bei jeder Hochzeit benötigen

Das sind die Top Produkte, die Sie bei beinahe jeder Hochzeit benötigen.

Weitere nützliche Tipps für die Hochzeitsplanung

  1. Alles zum Thema Hochzeitsplanung
  2. In 30 Tagen die Hochzeit planen
  3. Hochzeitskostenplaner
  4. Wie viel kostet eine Hochzeit
  5. Spartipps für die Hochzeit

Hinweis: In unserem Branchenbuch, Büchershop und Onlineshop finden Sie alle nötigen Dienstleister und Produkte, damit Ihre Hochzeit ein voller Erfolg wird.

  • 284
    Shares

Weitere Artikel