• Von iris
  • in Blogartikel für das Brautpaar
  • Dezember 9, 2018

Der beste Weg zur passenden Tischdeko

Bei der Hochzeit verbringen die Gäste lange Zeit am Tisch und daher ist es auch wichtig, diesen so festlich wie möglich zu gestalten. Daher beginnt die Braut bereits frühzeitig damit, Ideen für die Tischdeko zu sammeln. In Hochzeitsmagazinen, Blogs und auch auf Pinterest kann man wundervolle Ideen finden. Wenn sich der Hochzeitstermin nähert, ist es jedoch an der Zeit, die Ideen zu sortieren und eine eigene Tischdekoration zusammenzustellen. Beachtet man einige Tipps, so kann die Aufgabe schnell erledigt werden.

Hinweis: In unserem Onlineshop finden Sie eine große Auswahl an passender Tischdeko.

Gedecke ausarbeiten

Zunächst sollte man die einzelnen Gedecke für jeden Platz ausarbeiten. Dazu gehört die Wahl des Geschirrs, das farblich mit der restlichen Dekoration harmonieren sollte. Weiterhin werden die Gläser bestimmt. An jedem Platz sollten sich die nötigen Teller und Bestecke für jeden Platz befinden. Darüber hinaus sollten Gläser für Weißwein, Rotwein und Wasser gedeckt werden. Ein Probedecken kann empfehlenswert sein.

Sitzordnung und Platzkarten

In der Regel arbeitet die Braut eine Sitzordnung aus. Es sollte darauf geachtet werden, dass Gäste, die gemeinsam an einem Tisch platziert werden, auch schnell gemeinsame Gesprächsthemen finden können. So kommt schneller eine lockere Atmosphäre auf.

Mit Platzkärtchen erleichtert man es den Gästen, den zugewiesenen Platz zu finden. Bei einer großen Hochzeit kann man zusätzlich auch einen Sitzplan am Eingang zum Festsaal aushängen, so dass jeder seinen Tisch direkt ansteuern kann.

Ein schönes Centerpiece wählen

Das Centerpiece für jeden Tisch sorgt weiterhin für das festliche Aussehen der Tafel. Meistens wird dafür ein Blumenschmuck gewählt. Dieser sollte nicht zu hoch sein, so dass die Gäste leicht darüber blicken können.

Natürlich wird auch bei der Wahl des Centerpieces auf die farbliche Harmonie Wert gelegt. Man kann der Dekoration auch Kerzen oder Teelichter beifügen. Auf diese Weise unterstreicht man den festlichen, romantischen Charakter besonders gut.

Teelichter Hochzeit

Tischwäsche geschickt wählen

Tischdecken, Tischläufer und Servietten machen ebenfalls einen wichtigen Teil der Tischdeko aus. Auch hier ist die farbliche Kombination mit der restlichen Dekoration zu beachten. Mit bodenlangen Tischdecken kann man auch unschöne Tischbeine gekonnt überspielen.

Planung der Tischdeko rechtzeitig beginnen

Der Erfolg einer Hochzeit hängt im Wesentlichen von der Detailarbeit bei der Planung ab. Darum sollte man auch mit dem Ausarbeiten der Tischdeko rechtzeitig beginnen. Hat man da Konzept einmal erstellt, so kann man sich Zeit nehmen, um die passenden Details für die Dekoration zu finden. Auf diese Weise kann man die schönsten Artikel finden und oft auch von günstigen Preisen für verschiedene Deko Artikel profitieren.

Buchtipp

Das Buch DIY-Wedding von Silvie Milchers enthält viele Vorschläge für die DIY Wedding, wodurch Sie viele Kosten bei der Hochzeit einsparen können.

Hochzeitsprodukte 2019, die Sie bei jeder Hochzeit benötigen

Das sind die Top Produkte für das Jahr 2019, die Sie bei beinahe jeder Hochzeit benötigen.

Weitere nützliche Tipps für die Hochzeitsplanung für das Jahr 2019:

  1. Alles zum Thema Hochzeitsplanung
  2. In 12 Monaten gemütlich die Hochzeit planen
  3. In 30 Tagen die Hochzeit planen
  4. Hochzeitskostenplaner
  5. Wie viel kostet eine Hochzeit
  6. Spartipps für die Hochzeit

Hinweis: In unserem BranchenbuchBüchershop und Onlineshop finden Sie alle nötigen Dienstleister und Produkte, damit Ihre Hochzeit ein voller Erfolg wird.

  • 284
    Shares

Weitere Artikel