Mit Fliege zur Hochzeit

Von der Braut bis zu den weiblichen Gästen kann man schon Wochen vor einer Hochzeit emsige Aktivität beobachten, wenn es darum geht, ein perfektes Hochzeit Outfit zusammenzustellen. Doch auch für den Bräutigam und die männlichen Gäste stellt sich die Frage. Welcher Anzug und welche Accessoires passen am besten zur Hochzeit. Mit einer traditionellen Fliege zur Hochzeit wirkt der Anzug oder Smoking stets besonders elegant und wirkt zu einer festlichen Hochzeit besonders passend. Besonders der Bräutigam sollte an seinem Ehrentag nicht auf eine Fliege verzichten.

Details sorgen für Eleganz

Der Bräutigam wird sich zur Hochzeit in der Regel für einen Smoking entscheiden. Die Fliege rundet dabei das Erscheinungsbild gekonnt ab und sorgt durch Stil und Klasse für einen perfekten Auftritt. Man sollte darauf achten, dass die Fliege zum Pochette passt. Man kann sich dabei für eine schwarze oder auch für eine weiße Fliege entscheiden.
Auch Gäste können sich für die Hochzeitsfeier für eine Fliege entscheiden. Diese kann mit unterschiedlicher Kleidung kombiniert werden und passt beispielsweise zu:

  • - Anzug
    – Dinnersakko
    – Smoking
    – Cut
    – Frack

Da im Alltag heute nur sehr wenige Männer eine Fliege tragen, wirkt diese festlich und ist für die Hochzeit genau das richtige Detail, um dem Event einen besonderen Charakter zu verleihen.

So wird die Fliege gebunden

Hat man sich für eine Fliege zur Hochzeit entschieden und auch ein passendes Modell gefunden, so geht es darum, das Accessoire auch richtig zu binden. In der Tat ist es wesentlich einfacher, eine Fliege zu binden, als man zunächst vermuten möchte. Im Internet kann man Anleitungen mit Bildern und Videos dazu finden. Wer sich das Binden der Fliege dennoch nicht zutraut, kann sich auch für ein fertig gebundenes Modell entscheiden, das einfach mit einem Clip am Hemdkragen befestigt wird.