Heiraten Standesamt – Romantik im kleinen Rahmen




 

 

 

Immer mehr Paare verzichten heute auf eine kirchliche Trauung und entschließen sich zum Heiraten Standesamt. In solchen Fällen wird auch oft eine kleine Familienfeier einem großen Fest vorgezogen. Diese Art der Eheschließung gibt auch jungen Leuten, die gerade erst ins Berufsleben starten, die Möglichkeit zu einer Hochzeitsfeier, die nicht allzu viel kosten muss. Auch das Brautkleid ist für die standesamtliche Hochzeit wesentlich weniger aufwendig, als bei der kirchlichen Trauung. Die meisten Frauen tragen ein kurzes Kleid, während der Bräutigam im Straßenanzug heiratet. Trotzdem lässt sich auch das Heiraten Standeamt romantisch gestalten.

 

Absprache mit dem Standesbeamten treffen

Der Ablauf der Eheschließung auf dem Standesamt erfolgt nach einem festen Programm, das eine Länge von etwa 30 Minuten hat. Trifft man jedoch vorher eine Absprache mit dem Standesbeamten, so können einige persönliche Elemente in den Ablauf eingefügt werden, die dem Brautpaar eine romantische Trauung garantieren. Dazu können unter anderem die folgenden Möglichkeiten gehören:

  • -Persönlicher Bezug während der Rede des Standesbeamten
  • -Spielen eines bestimmten Liedes nach dem Jawort
  • -Integration von Trauzeugen

In manchen Städten kann die standesamtliche Trauung auch an speziellen Orten, wie einer Burg oder einem Schloss vorgenommen werden. Man kann sich darüber informieren, welche Auswahl beim zuständigen Standesamt besteht.Ein solcher Service ist jedoch meist mit Mehrkosten verbunden.

So erleben die Gäste die Hochzeit auf dem Stadesamt

Beim Heiraten Standesamt ist es oft üblich, dass Familie und Freunde vor dem Standesamt auf das Brautpaar warten und dieses gleich nach der Eheschließung gebührend begrüßen. Konfetti kann gestreut werden und vielerorts lässt man auch hübsche, mit Helium gefüllte Luftballons steigen, um dem Brautpaar eine Überraschung zu bereiten. In vielen Fällen wird auch in der Nähe des Standesamtes ein Sektempfang organisiert, bei dem das Brautpaar die Glückwünsche entgegen nimmt. Ist eine Feier geplant, bricht die Hochzeitsgesellschaft vom Standesamt zum Festlokal auf.

Zurück zum Hochzeit ABC