Beauty-Tipps für den Bräutigam

Wie wir wissen – Männer sind von Natur aus schön. Aber besonders vor der Hochzeit ist es ganz wichtig, da ein wenig nachzuhelfen.

Hier geben wir Ihnen ein paar Tipps:

Bräutigam-Beauty: Das perfekte Haar-Styling

Es ist ganz wichtig, den Friseurtermin bereits ein paar  Wochen vor der Hochzeit zu planen und nicht noch am selben Tag der Hochzeit zum Friseur zu eilen. Denn nur dann sieht Ihr Haar auch ganz natürlich aus.

Beim Styling sollten Sie darauf achten, nicht all zu viel zu verwenden, dann dadurch wird Ihr Haar sehr gefestigt und wirkt unschön verklebt. Auch  sollten Sie jegliche Haarexperimente am Hochzeitstag vermeiden.

Bräutigam-Beauty: Die schönste Rasur

Es klingt vielleicht komisch, aber zu viel rasieren ist auch nicht gerade gut.  Um die Haut nicht zusätzlich zu strapazieren, sollten Sie am Tag vor der Hochzeit auf eine Rasur verzichten. Dann am Tag der Trauung darf eine Rasur auf keinen Fall fehlen. Für eine trockene Haut empfiehlt es sich, lieber ein Aftershave-Balsam anstatt einem flüssigen Aftershave zu verwenden. Der Aftershave-Balsam spendet Ihrer Haut noch mehr Feuchtigkeit.

Bräutigam-Beauty: Sonst noch was?

Bei einem Bräutigam kann eine Maniküre einen Tag der Hochzeit nicht schaden. Vor allem wenn sie raue, verschmutzte Hände haben oder handwerklich arbeiten. Ideal wäre eine Wohlfühl-Handpflege, denn auf einer gepflegten Hand sieht der Ehering gleich besser aus.

Um Ihren Teint positiv zu beeinflussen, sollten Sie einen Tag vor der Hochzeit weniger Alkohol und Kaffee trinken. Dann sehen Sie gleich frischer aus.

 

Zurück zum Hochzeit ABC